Das Yorckschlösschen

Es ist eine Institution im Berliner Musikleben und einer der wenigen Orte in Berlin, an
Saxophonist beim Auftritt
Livemusik im Yorkschlösschen - Foto © Zoe
denen sich seit Jahrzehnten nichts geändert hat und der vielleicht gerade deswegen so beliebt ist. Denn keine Veränderungen der Einrichtung bedeuten ja nicht zwangsläufig Stillstand im Inneren. Das Gegenteil ist der Fall; hier ist immer etwas los. Im Sommer lockt der Biergarten die Berlinerinnen und Berliner an und wenn die Tage wieder etwas kühler werden, dann können Sie sich so richtig wohlfühlen im Gastraum der traditionellen Stätte. Und die Musik spielt natürlich immer dazu - hier im legendären Yorckschlösschen in der Kreuzberger Yorckstraße.

Über hundert Jahre Berliner Geschichte
Jetzt steht das Yorckschlösschen schon seit über 120 Jahren an der belebten Straße, die ihm den Namen gab. 1885 eröffnete das Lokal erstmals als ein Wiener Kaffeehaus; in den unseligen Zeiten des tausendjährigen Reiches drückten sich hier SA-Schläger herum, doch nach dem Zweiten Weltkrieg holte sich der Kiez sein Yorckschlösschen wieder. Jetzt war es eine Eckkneipe, in der sich die Nachbarschaft auf eine kühle Molle und eine heiße Wurst traf. Das prachtvolle Gebäude hat zwei Weltkriege überstanden und
sogar die Spekulanten danach. Glücklicherweise hat ein echter Musikfan den Laden in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts übernommen und einen über die Landesgrenzen bekannten Jazzclub daraus gemacht.

Traditioneller Jazz und Blues
Ab dann änderte sich so einiges im Yorckschlösschen. Der neue Betreiber, der sich in der Kneipe vom Putzmann zum Chef hochgearbeitet hatte, brachte die Livemusik in das ehrwürdige Gemäuer. Seit über zwanzig Jahren treten hier regelmäßig Musikerinnen und Musiker aus Berlin und der ganzen Welt auf. Schwerpunkt sind dabei Jazz und Blues, doch auch Soul durften die verzückten Ohren der Gäste hier schon genießen. Beeindruckend sind die vielen Portraits all der kleinen und großen Jazzer und Jammer, die im Yorckschlösschen bereits aufgetreten sind. Die Bilder sind ringsum an den Wänden aufgehängt und geben der Jazzkneipe zusammen mit der uralten Einrichtung diese ganz besondere Atmosphäre, die man einfach nicht künstlich erzeugen kann. Das Yorckschlösschen ist erlebbare Musikgeschichte. Und das spüren alle - die alten Fans, die bereits seit Jahrzehnten her pilgern und auch Neulinge, die den Laden gerade für sich entdecken.
Ein Klassiker im Yorckschlösschen sind Ernie's Mittwochs-Cocktails. Seit vielen Jahren lädt der Mann am Klavier einen musikalischen Überraschungsgast ein, um gemeinsam zu jammen. Und obwohl Ernie "White Shark" Schmiedel diese Parties schon so lange veranstaltet, haben weder er noch das Publikum den Spaß am gemeinsamen Musizieren und Mitmachen verloren. Das ist wohl eines der Erfolgsgeheimnisse des Yorckschlösschen. Doch es gehört noch mehr dazu. Bands aus Europa und Übersee lassen es sich nicht nehmen, im Club aufzutreten. Das liegt sicher nicht an der Gage - doch hier muss man wenigstens einmal gespielt haben. Das finden und fanden auch solche musikalischen Koryphäen wie Reverend Freakchild, der mit Spirituals und Blues aus New York City rüberkommt; die Band TiK ToK Laboratories, Kat Baloun & Friends und viele andere mehr.

Yorckschlösschen
Yorckstraße 15
10965 Berlin Kreuzberg
Telefon: 030/ 215 80 70

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 17:00 bis 3:00 Uhr;
Sonntag ab 10:00 Uhr.

Öffentlicher Nahverkehr:
U-Bahn: U6, U7, jeweils Bahnhof Mehringdamm;
Bus: M19, 140, Ausstieg jeweils U Mehringdamm.
Text: UG / 01.08.2012



Weitere Jazzclubs in Berlin
  • Badenscher Hof
  • A-Trane
  • Quasimodo
  • b-flat
  • Schlot


  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg