Heiligabend in Berlin

Heiligabend in Berlin
Heiligabend in Berlin - Was ist los in der Stadt?- Foto: © fotohansel

Heiligabend 2016 in Berlin

Der 24. Dezember beginnt in Berlin meistens sehr hektisch. Bis mittags sind noch fast alle Geschäfte geöffnet und viele Menschen eilen durch die Einkaufsstraßen, um die letzten Geschenke oder das Festessen zu besorgen. Am Nachmittag wird es dann ruhiger und manche Familien verkürzen sich die Zeit bis zur Bescherung mit einem Spaziergang über den Weihnachtsmarkt, dem Besuch eines Weihnachtsgottesdienstes oder einer kulturellen Veranstaltung.
Bei dem umfangreichen Programmkalender Berlins kommen aber auch Gäste der Stadt garantiert nicht zu kurz.

Was kann man Heiligabend in Berlin machen?

Shoppen bis mittags in vielen Geschäften und auf dem Weihnachtsmarkt:
Am Potsdamer Platz lassen sich das Einkaufen und der Spaß an Heiligabend hervorragend verbinden. Die Geschäfte in der Mall of Berlin und die Potsdamer Platz Arkaden haben bis 14 Uhr geöffnet. Während die Eltern die Einkäufe erledigen, vergnügen sich die Kinder auf der Open Air Eisbahn, beim Eisstockschießen, beim Rodeln auf der künstlichen Rodelbahn oder auf dem Weihnachtsmarkt. Auch rund um die Gedächtniskirche und auf dem Kurfürstendamm wird bis mittags eingekauft oder auf dem Weihnachtsmarkt vorgefeiert. Wer dann noch einen Weihnachtsbaum braucht, kann rund um Berlin auf den letzten Drücker selbst einen schlagen.
Möglich ist das unter anderem auf dem Tannenhof in Werder an der Havel oder im Weihnachtsbaumwald Mellensee.

Keine Langeweile bis zur Bescherung

Um die Zeit bis zur Bescherung kurzweilig zu nutzen, gibt es in Berlin verschiedene Möglichkeiten. So laden der Zoo und der Tierpark üblicherweise zu weihnachtlichen Spaziergängen ein. Kinder und Erwachsene erfahren, was bei exotischen und heimischen Tieren auf die Festtafel kommt und statten ihren Lieblingstieren einen Besuch ab. Besucher müssen allerdings bis spätestens um 13 Uhr am Einlass sein, denn Tierpark, Zoo und das Aquarium schließen an Heiligabend bereits um 14 Uhr. Um diese Uhrzeit geht es im Roncalli Weihnachtscircus erst los.
Bei den Späßen des Clowns Housch-ma-Housch, der Pferdedressur von Gabi und Sandor Donnert oder den Künsten des Hochseilartisten Freddy Nock geht der Nachmittag bestimmt rasch vorbei.

Was kann man am 24.12.2016 in Berlin unternehmen?

Weihnachtsbuffet und Filme
Filmfans, die den Heiligen Abend nicht mit der Familie feiern und sich verwöhnen lassen möchten, erhalten ab 17:30 Uhr die Gelegenheit dazu im Kino International bei einem Sektempfang.
Anschließend werden die beiden Filmen "La La Land" und "Kundschafter des Friedens" gezeigt und das Restaurant Balthazar serviert kulinarische Überraschungen auf einem Weihnachtsbuffet. In vielen anderen Kinos laufen am Nachmittag Kinder- und Märchenfilme - das Programm hierfür steht allerdings erst einige Tage vorher fest. Gefeiert werden kann in Berlin auch nach der Bescherung noch. Viele Clubs öffnen am Abend ihre Türen und es darf getanzt werden bis zum nächsten Morgen. Geöffnet haben zum Beispiel das Pirates, das Ritter Butzke, das Astra Kulturhaus, das Matrix, der 40 seconds Penhouseclub und das Mio Berlin.

Weihnachtsgottesdienste und Krippenspiele

In zahlreichen Kirchen wird an Heiligabend des religiösen Hintergrundes des Weihnachtsfestes gedacht. In der Gedächtniskirche finden Gottesdienste mit einem Krippenspiel statt. Am Nachmittag und am frühen Abend Uhr lädt die Gemeinde zur Christvesper und um 23 Uhr wird der Abend mit der Christmette beschlossen. Musikalisch wird es im Berliner Dom um 14:30 mit dem Kapellchor des Staats- und Domchors Berlin, um 16:30 mit dem Staats- und Domchor, um 18 Uhr mit der Berliner Domkantorei und um 20 Uhr mit der Sopranistin Christina Elbe und dem Domorganisten Andreas Sieling.
Der Nachtgottesdienst um 22 Uhr und der Mitternachtsgottesdienst werden durch die Berliner Dombläser begleitet.

Wie lange sind die Geschäfte Heiligabend in Berlin geöffnet?

Die meisten Geschäfte, Supermärkte und Einkaufscentren in Berlin sind am Heiligabend bis 14:00 Uhr geöffnet! Einge Geschäfte sind aber auch bis 16:00 Uhr geöffnet! Zum Beispiel der Rewe Supermarkt am Ostbahnhof.
Denn's Biomarkt am Bahnhof Gesundbrunnen ist bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet!
Diese Geschäfte sind Weihnachten in Berlin geöffnet!

Was kann man noch an den Weihnachtsfeiertagen in Berlin machen?

Weihnachten in Berlin :

Stand: 21.11.2016

[ Zum Seitenanfang ]