Sonntagsverkauf 2019 in Berlin - Wann sind Geschäfte verkaufsoffen?

Sonntagsverkauf 2019 in Berlin

Sonntagsverkauf am 06.01.2019 in Berlin und Brandenburg

Die verkaufsoffenen Sonntage in Berlin sind sowohl bei den Berlinern als auch den Besuchern der Stadt sehr beliebt. Hier können Sie sich über die Termine für 2019 informieren!

Sonntagsverkauf in Berlin

- Verkaufsoffener Sonntag in Berlin
- Sonntags in Berlin

Sonntagsverkauf 2019 in Berlin

Der nächste "offizielle" verkaufsoffene Sonntag in Berlin ist der 27.01.2019

Offizielle verkaufsoffene Sonntage in Berlin 2019

Datum Anlass
27.01.2019 Internationale Grüne Woche 2018 [27.01.2019]
17.02.2019 Berlinale 2018 [ 17.02.2019]
10.03.2018 Internationale Tourismus-Börse 2019 [ 10.03.2018]
- Weitere Termine für 2019 werden wir hier ggf. veröffentlichen.
Die Termine für das zweite Halbjahr 2019 werden noch vom Senat festgelegt!

Auch 2019 gibt es in Berlin wieder 8 "offizielle" verkaufsoffene Sonntage! Wir werden Sie hier umfassend informieren sobald weitere Termine vom Senat zugelassen werden!

Sonntagsshopping 2019 in Berlin - Die Monatsübersicht:

Wissenswertes zum Sonntagsshopping

Zwar stehen die verkaufsoffenen Sonntage wieder im Fokus von Kritikern, aber vor allem bei Familien sind sie durchaus beliebt. Während es an den Wochentagen oftmals schwierig ist, einen gemeinsamen Termin von Eltern und Kindern für eine Shoppingtour zu finden, bietet ein Sonntag meistens eine hervorragende Gelegenheit dazu. Weniger begeistert von den Sonntagsöffnungszeiten sind hingegen viele Verkäuferinnen, da deren Freizeit und Familienleben dadurch beeinträchtigt wird. Die Gewerkschaft Verdi hat daher in der Vergangenheit schon gegen das Öffnen von Läden an Sonntagen geklagt und zumindest durch das Oberverwaltungsgericht für einen Termin Recht bekommen.

Die Termine für verkaufsoffene Sonntage 2019 in Berlin

Die Öffnungszeiten von Geschäften werden in Deutschland im Ladenöffnungsgesetz geregelt, das nur wenige Ausnahmen erlaubt. Welche das sind, können die einzelnen Bundesländer selbst bestimmen. Bis zu zehn Termine dürfen dem Berliner Gesetz nach für den Sonntags- oder den Feiertagsverkauf freigegeben werden. Zuständig hierfür ist der Berliner Senat, der im November 2018 die ersten Daten für verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2019 genannt hat. Weitere Termine werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Generell müssen die Geschäfte allerdings am Karfreitag, am Ostermontag, am Pfingstsonntag, am Totensonntag sowie am Volkstrauertag und an allen Feiertagen im Dezember geschlossen bleiben. An den frei wählbaren Terminen ist das Öffnen ab 13 Uhr erlaubt. Spätestens um 20 Uhr ist jedoch Schluss. Bisher sind folgende verkaufsoffene Sonntage für 2019 angekündigt:

  • 27. Januar anlässlich der Grünen Woche
  • 17. Februar zur Berlinale
  • 10. März zur ITB (Internationale Tourismus-Börse)

Welche Geschäfte haben an den verkaufsoffenen Sonntagen offen?

Selbst wenn an bestimmten Sonntagen das Öffnen der Geschäfte erlaubt ist, werden sich nicht alle daran beteiligen. In der Regel bleiben kleinere Einzelhandelsgeschäfte in den Berliner Randbezirken an den verkaufsoffenen Sonntagen geschlossen. Die großen Einkaufscentren werden hingegen öffnen, sodass jeder das finden dürfte, was er sucht - sei es Mode, Technik oder schöne Dinge für den Haushalt. Bevor man sich auf den Weg macht, lohnt sich jedoch ein Blick auf die Websites der Einkaufscentren. Zum einen wird hier bekanntgegeben, ob das jeweilige Center offen ist, zum anderen gibt es oft auch Hinweise zu besonderen Events anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags.

Und sollte kein Kaufsonntag sein, können Sie in Berlin dennoch shoppen gehen. In den Einkaufsbahnhöfen! Denn in wichtigen Berliner Bahnhöfen gibt es auch einige Geschäfte, die sogar sonntags geöffnet sind. So können Sie auch am Sonntag Lebensmittel, Drogerieartikel, Bücher, Blumen und sogar Kleidung kaufen.

Einkaufen in Berlin:

( Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 17.12.2018 - Bild oben: © Style-Photography)

[ Zum Seitenanfang ]