Ausflugstipps für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Alte Bischofsburg in Wittstock
Ein schönes Ausflugsziel im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist die alte Bischofsburg in Wittstock - Foto: © Tkni

Ausflugsziele im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Dichte Wälder, eine vielfältige Seenlandschaft und interessante Ausflugsziele für Familien machen den Landkreis Ostprignitz-Ruppin zu einem beliebten Ort für jedermann. Hier verbringen nicht nur Besucher, sondern auch Einwohner schöne Tage in der Natur, erleben die heimische Tierwelt und entspannen in schön angelegten Parks.

Schöne Ausflüge im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Park- und Naturerlebnisse in Ostprignitz-Ruppin

Malerische und kunstvoll gestaltete Parkanlagen finden sich auch in diesem Landkreis Brandenburgs. Besonders hervorzuheben ist hier der Schlosspark rund um das Schloss Rheinsberg in der gleichnamigen Stadt. Auf rund 26 Hektar können Besucher hier lange Spaziergänge unternehmen und am Seeufer entspannen.

Auch der Neuruppiner Tempelgarten bietet beste Voraussetzungen für einen idyllischen Ausflug. Seine Gestaltung ist besonders abwechslungsreich, denn hier finden sich sowohl klassizistische als auch barocke und sogar orientalische Nuancen. Dass der Tempelgarten vergleichsweise klein ist, gleicht er mit seinem vielfältigen Angebot aus.

Erholung in direkter Seenähe finden Ausflüger im Landkreis Ostprignitz-Rupping vielerorts. Gewässer wie der Große Stechlinsee, Rheinsbergersee, Kyritzer See und die Ruppiner Seenkette laden zum Paddeln und Schwimmen ein. Auch Fahrten mit Ausflugsschiffen sind vielerorts möglich. Und wer gerne wandert, sollte sich die hügelige Landschaft der Ruppiner Schweiz nicht entgehen lassen. Auf gut ausgeschilderten Wegen erkunden Ausflügler hier die dicht bewaldete Landschaft und kommen wild lebenden Tieren nahe.

Noch mehr Ausflugsziele in Ostprignitz-Ruppin

Beliebt bei Familien ist der Tierpark Kunsterspring nahe Neuruppin. Da es sich um einen Heimattierpark handelt, finden Besucher hier ausschließlich einheimische Tiere wie Luchse und Wölfe, können die schön angelegte Parklandschaft durchwandern und ganz dicht entlang eines Flusses laufen. Auch das Waldmuseum Stendenitz am Zermützelsee ist einen Ausflug wert.

Wer gerne Störche sehen will, ist im Storchendorf Linum gut aufgehoben. Inmitten einer Vielzahl von Teichen lassen sich hier im Sommer zahllose Störche nieder, um ihre Jungen aufzuziehen. Ein Besuch im Herbst lohnt sich ebenfalls, da zu dieser Zahl viele Kraniche und Gänse im Storchendorf Halt machen.

Und ist das Wetter einmal schlecht, lohnt sich ein Ausflug in die Fontane Therme Neuruppin. Als Wellness-Ziel nahe des Ruppiner Sees lockt die Therme vor allem Erholungssuchende an, die gerne Saunieren oder in Heilwasser baden möchten.
Text: A. W. / Stand: 03.12.2018

Mehr im Landkreis Ostprignitz-Ruppin