Make up Trends in Berlin

Frau trägt Make up auf
Die Make up Trends in Berlin - Symbolbild: © vgstudio

Auf dieser Seite finden Sie die Make up Trends in Berlin und Tipps für ein schönes Sommer Make up.

Tipps für ein schönes Sommer-Make-up

Nach den eher gedeckten, erdverbundenen Farben des Winters bringt der Sommer in punkto Make-up ozeanische Frische. Blau in allen Varianten ist die Trendfarbe der warmen und heißen Tage. Doch ein sommerliches Make-up sollte nicht nur den aktuellen Looks angepasst sein. Auch die Zusammensetzung muss stimmen, damit Ozoneinstrahlung und schwüle Nachmittage Mascara und Grundierung nicht in Schlieren verlaufen lassen. Deshalb ist die richtige Balance zwischen Modebewusstsein und Hautverträglichkeit gefragt. Die neusten Produkte sind diesen Anforderungen jedoch gewachsen.

Worauf sollte man beim Sommer-Make-up achten?

Im Sommer werden die Feste gefeiert, wie sie fallen - der erste warme Abend verführt zum gemeinschaftlichen Angrillen unter Lampionschein; es werden Cocktailpartys, Gartenfeste und Strandpartys veranstaltet, bei der sich frische Sonnenbräune mit einem möglichst aufregenden Style und einem stimmigen Make-up verbinden sollen.

Viele Menschen fühlen sich durch die Extradosis Sonne und die laue Luft automatisch schöner und zeigen Mut zum Experimentieren. Doch der Sommer hat auch seine Tücken: Direkte Sonneneinstrahlung führt rasch zu Irritationen, Rötungen und Sonnenbrand; rinnt der Schweiß erst einmal von der Stirne, ist ein falsch gewähltes Make-up ruiniert und die Haut reagiert mit Pickeln und Mitessern auf die unselige Verbindung von Puderpartikeln, Feuchtigkeit und zerlaufender Mascara.

Deshalb sollte beim Augen-Make-up zu wasserfesten Produkten gegriffen werden, die sich erst bei hohen Temperaturen und in Verbindung mit Reinigungslotionen lösen lassen. Wasserfeste Mascara und strapazierfähiger Creme-Lidschatten gibt es inzwischen auch in hautverträglicher Zusammensetzung und sogar für Allergiker.

Wer allerdings zu Heuschnupfen neigt, sollte auf einen inneren Lidstrich verzichten, da dieser die Bindehaut zusätzlich reizt. Die Gesichtshaut braucht im Sommer eine leichte, atmende Grundierung mit Lichtschutzfaktor; ebenso sollten die Lippen mit einem pflegenden Gloss verwöhnt werden, da sie bei hohen Temperaturen rissig werden können und dann ein Lippenstift mit eher trockener Konsistenz seine Geschmeidigkeit verliert.

Die Kosmetikprodukte für ein schönes Sommer-Make-up bekommen Sie hier:

Die Make up Trends für den Sommer

Die Trendprodukte in den aktuellen Farben des Sommers sind auf die Herausforderungen der heißen Jahreszeit eingestellt und schimmern vor allem in pastellenen Blautönen. Besonders mädchenhaft wirkt ein Lidschatten in frischem Hellblau; eleganter wird der Look, wenn ein erwachsenes Rauchblau oder ein dunkelblauer Lidstrich gewählt wird.

Die farbigen Lidschatten sehen am harmonischsten aus, wenn sie mit einem Transparentpuder grundiert und die Übergänge mit einem weichen Pinsel verwischt werden - das verhindert, dass die Farbe einen zu grellen, dominanten Effekt bekommt. Der irisierende Effekt von hellblauem Cremelidschatten ist kaum zu toppen, wenn die Wimpern dazu in einem kräftigen Schwarz getuscht werden.

Farbe rund um die Augen verlangt nach einem dezent akzentuierten Mund. Angesagt sind natürliche Nuancen, die mit Gloss zum Schimmern gebracht werden. Der Teint sollte samtig ausfallen - dazu eignen sich mineralische, mikrofeine Puder, die für den gewünschten Elfen-Look sorgen und die Haut angenehm kühlen. Zuvor sollten kleine Unreinheiten und Schatten mit einem leichten, wasserfesten Concealer abgedeckt werden.
Im Zweifel fragen Sie bitte immer Ihren Hautarzt oder Hausarzt.
Text: B. B. / Stand: 19.01.2019

Weitere interessante Beiträge:

Achtung: Fragen Sie auch Ihren Arzt um Rat! Wir geben hier nur allgemeine Hinweise, die eine Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen können!

Kosmetiksalons in Berlin

Wellness in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]