Ausflugsziele in Cottbus

Tierpark Cottbus
Der Tierpark in cottbus gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen - Foto: © Tkni

Ausflugstipps für Cottbus

Zwischen Spreewald und polnischer Grenze liegt Cottbus. Der Südosten Brandenburgs mit seiner grünen Natur umgibt die rund 100.000 Einwohner starke Gemeinde und macht Ausflüge abseits des Stadtgebietes zum Erlebnis. Darüber hinaus jedoch hat auch Cottbus selbst viele interessante Ausflugsziele für Familien, Singles und Paare zu bieten.

Beliebte Ausflugsziele in Cottbus

Natur und Tiere in Cottbus erleben

Ein Hot-Spot für Erholungssuchende ist der Branitzer Park. Mit Schloss Branitz in seiner Mitte, wunderschönen Gartenanlagen sowie dem Pyramidensee verzaubert der berühmteste Park der Stadt sowohl Einheimische als auch Gäste. Hier gehen beim Spazieren inmitten der blühenden Landschaft Stunden wie im Flug vorüber.

Naturnahe Entspannung ermöglicht auch der Spreeauenpark auf rund 35 Hektar Fläche. Anlässlich der Bundesgartenschau 1995 gestaltet, entführt dieser Park den Besucher in eine ursprüngliche Umgebung mit Baum-Alleen, wilden Gewächsen und einem Weiher. Hier gibt es außerdem auch kleinere Themenbereiche wie den Apothekergarten oder den Rhododendronhain zu bestaunen.

Der dritte Park im Bunde ist der Cottbuser Volkspark. Nicht weit von der großen Mühleninsel entfernt, wirkt der Volkspark wie ein unberührter Wald, in dem es sich herrlich Wandern und Spazieren lässt. Hier kommen Besucher auch an der Jubiläumsbrücke vorüber und finden ein gut ausgebautes Radwege-Netz.

Für Familien mit Kindern empfiehlt sich außerdem auch ein Besuch des Cottbuser Tierparks, der als größter Tierpark des Bundeslandes perfekt für einen Tagesausflug geeignet ist. Der Tierpark lässt sich leicht vom Branitzer Park aus erreichen, weswegen auch eine Kombination beider Ausflugsziele möglich ist.

Familienfreundliche Ausflugsideen

Cottbus verfügt über zwei fahrende Sehenswürdigkeiten, die sich auch heute noch größter Beliebtheit erfreuen. Die "Bimmelguste" und der "Triebwagen 24" fahren auf verschiedenen Strecken, weswegen sich eine Mitfahrt in beiden Fällen lohnt. Wasserspaß verspricht das Freizeitbad Lagune in der Sielower Straße. Hier gibt es sowohl Schwimmbecken als auch Saunen und einen Wellnessbereich.

Ausflugstipps für das Cottbuser Umland

Die Stadt Cottbus ist ein optimaler Ausgangspunkt für Touren in die nahe Umgebung. Lohnenswert ist beispielsweise ein Besuch der rund 15 Kilometer entfernten Gemeinde Burg, wo aktive Menschen mit dem Kanu oder auch per Rad die Landschaft erkunden können. Viel Action für Familien verspricht auch der Freizeitpark Teichland, der mit einer Sommerrodelbahn aufwartet.
Text: A. W. / Stand: 03.12.2018

Freizeit in Cottbus



Cottbus Portal

[ Zum Seitenanfang ]