Sehenswürdigkeiten in Frankfurt / Oder

Kleist-Museum Frankfurt / Oder
Eine Sehenswürdigkeit in Frankfurt / Oder ist das Kleist-Museum - Foto: © -wn-

Was sollte man in Frankfurt / Oder gesehen haben?

Frankfurt an der Oder, oft kurz Frankfurt/Oder genannt, ist eine Stadt mit langer Geschichte. Die über 750 Jahre alte Historie ist nicht zuletzt Grund für eine reiche Fülle an Sehenswürdigkeiten, die Besucher der Stadt unbedingt besuchen sollten. Von Kirchen über Denkmäler bis hin zu kleinen Besonderheiten verspricht Frankfurt (Oder) eine interessante Zeit.

Sehenswerte Kirchen in Frankfurt (Oder)

Wer gerne Kirchen besichtigt, ist in Frankfurt an der Oder gut aufgehoben. Vor allem die Marienkirche mit ihrer gotischen Architektur aus Backstein zieht Geschichtsfreunde magisch an. Hier finden Besucher außerdem auch schöne Bleiglasfenster, die lange nach dem Zweiten Weltkrieg von Russland an Deutschland zurückgegeben wurden.

Ebenfalls Backstein macht die besondere Optik der St. Gertraud Kirche aus, in der Besucher einen vergoldeten Altar bewundern können. Sehenswert sind darüber hinaus auch die Friedenskirche als älteste Kirche Frankfurts, die Kirche St. Georg und die Kirche des früheren Franziskanerklosters. Wo früher das Kriegsgefangenenlager Gronenfelde lag, steht heute mit der Heilandskapelle eine weitere Sehenswürdigkeit aus schwedischem Holz. Hier sind handgefertigte Kronleuchter ein besonderer Blickfang.

Heinrich von Kleist Denkmal in Frankfurt
Das Heinrich von Kleist Denkmal im Park an der St. Gertraudkirche in Frankfurt / Oder - Foto: © ArTo

Frankfurt (Oder): Denkmäler, Bauwerke und Stolpersteine

Backstein-Architektur aus neugotischer Zeit findet sich am Rathaus der Stadt. Das Bauwerk ist vor allem dank seines prunkvollen Giebels sehr sehenswert. Sehr modern wiederum wird es am Oderturm, dem höchsten Bauwerk der Stadt, in dessen 24. Stockwerk ein Restaurant untergebracht ist.

Ebenfalls zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Friedensglocke nahe des Kleistmuseums, das "Heinrich von Kleist Denkmal" unweit entfernt von der Gertraudenkirche und die rund 113 Stolpersteine, die sich an 56 verschiedenen Orten innerhalb des Stadtgebietes befinden.
Text: A. W. / Stand: 15.07.2019

Frankfurt Portal

[ Zum Seitenanfang ]