Krankenhäuser & Rehakliniken in Barnim

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 19.12.2020

Rehakliniken und Krankenhäuser in Barnim
Wo findet man Krankenhäuser / Rehakliniken im Landkreis Barnim? - Symbolbild: © pikselstock - stock.adobe. com

Es gibt drei Krankenhäuser im Landkreis Barnim - ein allgemeines und zwei Spezialkliniken sowie drei Rehakliniken. Hier haben wir eine Liste der Rehakliniken und Krankenhäuser in Barnim zusammengestellt:

Eine Liste der Krankenhäuser in Barnim:

Klinikum Barnim GmbH
Werner Forßmann Krankenhaus
Rudolf-Breitscheid-Straße 100
16225 Eberswalde
Tel: 033 34/ 69-0
Martin Gropius Krankenhaus GmbH
Psychiatrische Klinik
Oderberger-Straße 8
16225 Eberswalde
Tel: 033 34/ 53-0

Immanuel Klinikum Bernau
Herzzentrum Brandenburg
Ladeburger Straße 17
16321 Bernau bei Berlin
Tel: 033 38/ 694-0





Liste der Rehakliniken in Barnim:

Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg
Neurologie, Orthopädie, Geriatrie, Kardiologie und Psychosomatik
Brandenburgallee 1
16321 Bernau bei Berlin
Tel: 033 397/ 3-0
Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg
gemeinnützige GmbH
Bussardweg 1
16321 Bernau-Waldsiedlung
Tel: 033 397/ 45 86 20

Rehazent Ambulante Rehabilitation
Rudolf-Breitscheid-Straße 100
16225 Eberswalde
Tel: 033 34/ 69 21 32




Unvollständige Liste! Kennen Sie weitere Krankenhäuser und Rehakliniken im Landkreis Barnim? Gerne können Sie uns schreiben!

Wo finde ich Krankenhäuser und Rehakliniken im Landkreis Barnim (BAR)?

Die meisten Krankenhäuser und Rehakliniken im Landkreis Barnim (BAR) finden Sie in den größeren Städten Bernau und Eberswalde. Sind die Krankenhäuser und Rehakliniken in Barnim zu weit entfernt, können Sie in den angrenzenden Landkreisen Märkisch-Oderland, Oberhavel, Uckermark oder in Berlin schauen. Notieren Sie sich für den Notfall unbedingt die Telefonnummer und Adresse des nächstgelegenen Krankenhauses.

Wissenswertes über die Krankenhäuser in Barnim

Das heutige Werner Forßmann Krankenhaus in Eberswalde wurde 1895 vom Vaterländischen Frauenverein der Provinz Brandenburg gegründet. Schon 1902 wurde das Krankenhaus um zwei Krankensäle erweitert. 1956 erhält der ehemalige Assistenzarzt der chirurgischen Abteilung des Hauses und heutige Namengeber Werner Forßmann den Nobelpreis für Medizin für seine Forschung an der Herzkathedertechnik. Ab 1990 wurde der Komplex um einige Kliniken erweitert.

Eine interessante Geschichte hat auch das Martin Gropius Krankenhaus in Eberswalde. Es wurde 1865 nach Plänen des Architekten Martin Gropius als modernste psychiatrische Klinik erbaut. Im Zweiten Weltkrieg diente es als Wehrmachtslazarett und später als Zentralhospital der Streitkräfte der Roten Armee. 1997 bis 2002 wurde das Krankenhaus umgebaut und ist nun wieder eine psychiatrische Klinik.

Ärzte im Landkreis Barnim:

Weitere Heilberufe und medizinische Dienstleister:

Firmen im Landkreis Barnim: