Sehenswürdigkeiten im Landkreis Barnim

Kaiserbahnhof bei Joachimsthal
Eine Sehenswürdigkeit im Landkreis Barnim ist der Kaiserbahnhof bei Joachimsthal - Foto: © -wn-

Sehenswertes im Landkreis Barnim

Zwischen Uckermark, Oberhavel, Berlin und Polen liegt mit dem Landkreis Barnim eine spannende Region. Hier gibt es für Einheimische, Touristen und Tagesausflügler viel zu entdecken. Auch in Sachen Sehenswürdigkeiten wartet der Landkreis mit zahlreichen eindrucksvollen Highlights auf, die sich Kulturinteressierte nicht entgehen lassen sollten.

Sehenswerte Bauwerke im Landkreis Barnim

Inmitten einer grünen Landschaft liegt mit dem Kloster Chorin ein faszinierender Backsteinbau. Das Kloster kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden und rund um das Jahr finden hier immer wieder interessante Kulturveranstaltungen statt. Sehr sehenswert ist auch der Kaiserbahnhof bei Joachimsthal, der heute besichtigt werden kann. Nicht nur architektonisch hat der Bahnhof viel zu bieten, denn hier finden regelmäßig auch Lesungen statt.

Im Jagdschloß Groß Schönebeck finden Besucher eine Ausstellung, die dem Boxer Max Schmeling gewidmet ist und eine Dauerausstellung zum Thema Jagd. Das Schloss liegt im Ortsteil Groß Schönebeck und lässt sich daher gut bei einem Besuch der Stadt Barnim erkunden.

Spannend für die gesamte Familie ist auch eine Besichtigung des Schiffshebewerk Niederfinow nahe Eberswalde. Sowohl das alte als auch das neue Werk können hier im Rahmen von Führungen besichtigt werden, aber auch von außen betrachtet ist das Wirken der Technik sehr interessant für Groß und Klein.

Sehenswerte Feldsteinbauten in der Region

Im Landkreis Barnim befindet sich die Oberbarnimer Feldsteinroute, an deren Wegesrand zahlreiche Feldsteinbauten besichtigt werden können. Feldsteinkirchen wie die bei Strausberg, Prädikow, Bollersdorf oder Grunow wirken dank ihrer besonderen Bauweise sehr imposant und natürlich zugleich. Sie werden durch weitere Bauten und Denkmäler ergänzt, weswegen hier eine ganze Reihe an Sehenswürdigkeiten auf Architektur-Fans warten.

Weitere Sehenswürdigkeiten im Landkreis

Die Besichtigung des Askanierturms am Werbellinsee lohnt sich ebenfalls. Der Turm liegt an der südlichen Spitze des Sees auf einem kleinen Hügel und erinnert daran, dass hier einst eine große Burg existiert haben soll. Wer möchte, holt sich den Turmschlüssel in der Eichhorster Tourist-Information und sieht sich den Turm von innen an.

Gleich mehrere Sehenswürdigkeiten an einem Ort finden sich im Ort Glambeck. Hier besteht das "Denkmalensemble" aus einer Fachwerkkirche, einem Eiskeller mit Fledermäusen, dem Taubenturm und einem Gutspark, der zwischen Rittersitz- und Schlossruine liegt.
Text: A. W. / Stand: 22.09.2018

Mehr im Landkreis Barnim