Familiengarten Eberswalde

Familiengarten Eberswalde
Der Familiengarten Eberswalde bietet Attraktionen für Groß und Klein! - Symbolbild: © Tkni

Hier stellen wir den Familiengarten in Eberswalde vor. Sie finden einen Überblick über die Attraktionen und Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und zur Anfahrt.

Familiengarten Eberswalde: Wo Kultur und Spaß, Industrie und Märchen aufeinandertreffen

Das kleine Städtchen Eberswalde ca. 60 Kilometer nördlich von Berlin hat neben dem Zoo einen zweiten großen Magnet für Kinder (und Erwachsene) im Repertoire: den Familiengarten. Auf einer großzügigen Gesamtfläche von insgesamt rund 17 Hektar warten hier am Finowkanal eine Menge Freizeitmöglichkeiten - angefangen bei abenteuerlichen Spielpfaden und liebevoll angelegten Gartenarealen mit großer Pflanzenvielfalt über Märchenspiellandschaften, Sportmöglichkeiten und zahlreiche Industriedenkmäler bis hin zu aufregenden Attraktionen wie zum Beispiel ein großer Kran und ein unterirdisches Gewölbe, in dem man sogar Tretboot fahren kann.

Attraktionen im Familinengarten Eberswalde

2002 auf den Flächen eines alten Walzwerkes für die 2.Brandenburgische Landesgartenschau errichtet ist der Familiengarten Eberswalde heute eine feste Institution. Auf dem Gelände finden nicht nur Kinder unzählige kleine und große Attraktionen, an denen sie sich austoben können, sondern auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Auf dem Gelände können gartenarchitektonisch kunstvoll gestalteten Anlagen bestaunt und auch die alte Industrie nacherlebt werden: technische Anlagen und Bauwerke wie das Blechenhaus, die Hufeisenfabrik und Reste des alten Walzwerks.

Stimmungsvolle Tretbootfahrten in unterirdischen Industriekanälen

Mit seiner markanten Silhouette ist der große "Eberkran", 1954 als Muster für die Montagekranserie entwickelt, das Wahrzeichen des Familiengartens. Von hier aus genießen die Besucher in knapp 30 Metern Höhe die weite Aussicht von der Aussichtsplattform über das Familiengarten-Gelände und die historischen Industriebauten. Wer anschließend eine Tretbootfahrt in den alten Betriebsarchen des ehemaligen Walzwerks unternimmt, kann Industriegeschichte auch aus der entgegengesetzten Perspektive erleben. Stimmungsvoll mit Leucht- und Soundeffekten untermalt, ist die Fahrt in den unterirdischen Industriekanälen der ehemaligen Walzwerkanlagen ein mystisch anmutendes Erlebnis.

Fantasievolle Märchenwelten mit Zauberschloss, Hexenküche und Feenwäldern

Auf der weitläufigen Fläche des Familienparks kann man gut und gern einen vollen Tag verbringen. Fantasievolle Märchenwelten, ein Zauberschloss, eine Hexenküche und geheimnisvolle Feenwälder warten auf staunende Kinderaugen. Hartgesottene trauen sich auf die Riesenrutsche an der historischen Kranbahn. Darüber hinaus gibt es ein Brennnessellabyrinth, eine Dampflok, einen Tretauto-Parcours, Disc-Golf, Volleyballfelder und Boccia. Zwischen all den Highlights bieten sich außerdem viele Stellen sehr gut zum Picknicken an. Wer keinen eigenen Proviant mit im Gepäck hat, kehrt in der parkeigenen Gastronomie, dem "Schleusenkrug", ein.

Veranstaltungen im Familiengarten Eberswalde

Auch als Veranstaltungsort zieht der Familienpark größere Besucherzahlen an. Neben kleineren Veranstaltungen, die eher die lokale Bevölkerung ansprechen, finden auf der bis zu 4.000 Personen fassenden Freilichtbühne und in der als Stadthalle genutzten Hufeisenfabrik auch Konzerte überregional bekannter Künstler statt. Einige Highlights sind zum Beispiel die Barnim Bau (Messe für Haus, Energie und Umwelt), die Job-Aktiv-Messe, der Nachtflohmarkt und der Antikmarkt.
Text: A. B. / Stand: 24.01.2019 / Alle Angaben ohne Gewähr!

Adresse:
Familiengarten Eberswalde
Am Alten Walzwerk 1
16227 Eberswalde
Tel: 033 34/ 38 49 10

Öffnungszeiten des Familiengarten Eberswalde

Saison vom 01.04. - 31.10.
Montag - Sonntag 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Hunde dürfen an der Leine mit in den Familiengarten.

Eintrittspreise im Familiengarten Eberswalde

Erwachsene: 4,00 Euro
Ermäßigt: 2,00 Euro
Kinder 4 bis 17 Jahre: 2,00 Euro
Kinder bis 3 Jahre, Begleitperson für Schwerbehinderte, Busfahrer, Reiseleiter: kostenloser Eintritt
Für Veranstaltungen werden abweichende Preise berechnet!

Bollerwagen 3,00 Euro / Tag zzgl. 20,00 Kaution
Rollstuhlverleih kostenlos (Bitte vorab telefonisch reservieren.)

Anfahrt zum Familiengarten Eberswalde

Über die A11 bis Abfahrt Finowfurt, weiter auf der B167 Richtung Eberswalde oder über die B2. Es stehen kostenlose Parkplätze gegenüber dem Eingang zur Verfügung.

Wer per Bahn anreist, kann den ICE, IC, RB24, RB60, RB62, RB63, RE3, RE66 nutzen und steigt am Eberswalder Bahnhof aus. Dann gehts weiter mit dem Bus der Linie 861 (bis Haltestelle Eisenspalterei) oder Linie 862 (bis Haltestelle Spechthausener Str.)..

Informationen über Eberswalde

Ausflugstipps im Landkreis Barnim

Mehr im Landkreis Barnim