Ausflugstipps für den Landkreis Barnim

Parsteiner See
Ein beliebtes Ausflugsziel im Barnim: Der Parsteiner See - Foto: © -wn-

Abwechslungsreiche Ausflugsziele im Landkreis Barnim

Südlich des Landkreises Uckermark gelegen, bietet der Landkreis Barnim eine reiche Fülle an Ausflugsmöglichkeiten für jedes Alter. Naturverbundenheit wird hier großgeschrieben, weswegen einige Parks auf Naturfreunde warten. Doch auch die Museenlandschaft des Kreises ist interessant für Jung und Alt.

Naturerlebnisse im Landkreis Barnim

Mehr als 46 Prozent des Landkreises Barnim sind bewaldet. Das zeigt sich vor allem in den schönen Naturparks, die hier zum Radfahren, Wandern und Spazieren einladen. Besonders beliebt ist das UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin mit seinen Bäumen, Seen und sogar Mooren. Auch im Grumsiner Forst eröffnet sich dem Besucher auf 560 Hektar Fläche eine urige Waldlandschaft, in der sich auch wilde Tiere wohl fühlen.

Radfahrer und Wanderer sollten außerdem auch der Barnimer Feldmark einen Besuch abstatten. Eine Landschaft mit Feldern, Wassergräben und grünen Weiden entführt Naturfreunde hier in die Weitläufigkeit des Kreises Barnim. An einigen Seen in der Feldmark lohnt sich auch kurzes Verweilen bei einem Picknick.

Natur pur bietet das Naturschutzgebiet Schönower Heide, das mit seinem Projekt zur Wildtierbeweidung spannende Sichtungen ermöglicht. Hier gibt es Rundwanderwege, an deren Rändern einige Schautafeln über die Region informieren. Tiere aus nächster Nähe erleben Ausflügler im Zoo Eberswalde mit seinen knapp 1.500 Tieren.

Interessante Museen in der Umgebung

Im Landkreis Barnim gibt es einige Museen, die über die Region informieren. Das Heidekrautbahn-Museum in Basdorf oder auch das Binnenschifffahrts-Museum in Oderberg empfehlen sich vor allem für all jene, die sich gerne mit historischen Transportmitteln beschäftigen.

Im BARNIM PANORAMA kombinieren die Inhaber die Vorzüge eines Naturparkzentrums mit denen eines Museums. In der Ausstellung erfahren Besucher viel über Landwirtschaft, natürliche Vielfalt und den Naturpark Barnim. Bei schönem Wetter lohnt sich eine Besichtigung des Schaugartens und Kinder können sich auf dem Entdeckerpfad austoben.

Landkreis Barnim: Große Seenvielfalt

Ob Baden, Uferspaziergänge, Bootsfahrten oder entspannte Nachmittage am Strand: An den Seen im Landkreis ist alles möglich. Zu den schönsten der Region gehören

  • Obersee
  • Stolzenhagener See
An einigen Seen gibt es außerdem auch Campingplätze, die Tageskarten anbieten und mit Spielplätzen und gastronomischen Angeboten aufwarten.
Text: A. W. / Stand: 27.10.2018

Mehr im Landkreis Barnim