Ausflugstipps für den Landkreis Elbe-Elster

Ufer im Landkreis Elbe-Elster
An den Ufern im Landkreis Elbe-Elster kann man auch Frösche sehen - Symbolbild: © Tkni

Ausflugsziele im Landkreis Elbe-Elster

Im Süden Brandenburgs, wo Sachsen-Anhalt und Sachsen auf das Bundesland treffen, liegt der Landkreis Elbe-Elster. Nicht nur Urlaubern, sondern auch Einwohnern steht hier ein breites Angebot an Ausflugsmöglichkeiten zu Verfügung. Stets im Zentrum steht naturnahe Erholung in einer Region, deren flaches und weites Land längst zum Markenzeichen geworden ist.

Schöne Ausflüge im Landkreis Elbe-Elster

Raus in die Natur im Landkreis Elbe-Elster

Der Landkreis Elbe-Elster verfügt über einige schöne Naturschutzgebiete, in denen Wanderungen, Radtouren und teilweise auch Ausflüge zu Wasser möglich sind. Zur Linken der Schwarzen Elster liegt mit dem Naturschutzgebiet Alte Röder ein ursprünglicher Ort, an dem sich auch der Elbebiber wohlfühlt. Auch der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft ist mit seinen 484 Quadratkilometern ein riesiges Gebiet, in dem ausgedehnte Spaziergänge an Flussufern und über weite Wiesen möglich sind.

Eine Moorlandschaft eröffnet sich dem Besucher im Naturschutzgebiet "Der Loben". Von hier aus ist es nur ein Katzensprung nach Hohenleipisch, das besonders während der Kirschblüte verzaubert. Weiter geht es im Landkreis Elbe-Elster mit der "Lönnewitzer Heide", einem großen Naturschutzgebiet, das ganz im Stile einer Heidelandschaft gehalten ist und Weitläufigkeit mit urigem Busch- und Baumbestand vereint.

Auch der Kleine Spreewald bei Wahrenbrück ist einen Ausflug wert. Hier kommt auf seine Kosten, wer gerne mit einem Spreewaldkahn fahren und am Ufer Ausschau nach Bibern, Fröschen und Wasserpflanzen halten will.

Familienfreundliche Ausflugsziele im Landkreis EE

Der Landkreis Elbe-Elster hält nebst seiner natürlichen Vielfalt interessante Ausflugsziele für Familien mit Kindern bereit. Der "Erlebnis- und Miniaturenpark" in Elsterwerda lockt mit einer Größe von rund 30.000 Quadratmetern all diejenigen an, die sich den Landkreis in Miniaturform ansehen wollen. Für Kinder gibt es hier außerdem auch eine Abenteuer-Ritterburg.

Mit dem Tierpark Finsterwalde verfügt der Landkreis außerdem über einen rund fünf Hektar großen Park, in dem einheimische und exotische Tiere leben. Kein Tierpark in der Region ist so groß wie dieser.
Text: A. W. / Stand: 14.03.2019

Mehr im Landkreis Elbe-Elster