Café am Neuen See Berlin Tiergarten

Text: U. G. (Diplom-Kommunikationsmethodiker aus Berlin) / Letzte Aktualisierung: 12.11.2022

Café am Neuen See Berlin Tiergarten
Das Café am Neuen See in Berlin Tiergarten - Foto: © spuno - stock.adobe. com

Das Café am Neuen See ist ein urbanes Landhaus mitten in der Großstadt direkt am Neuen See in Tiergarten. Man kann im Restaurant und im Sommer im Biergarten speisen. Im Winter wird Gänseessen und Eisstockschießen angeboten. Ein tolles Ausflugsziel für jede Jahreszeit!

Sonne tanken im Café am Neuen See

Der Frühling ist die bezauberndste aller Jahreszeiten. Das Leben erwacht, die Temperaturen klettern, auf grimmige und wintererschöpfte Gesichter stiehlt sich das eine oder andere zaghafte Lächeln und es drängt die Menschen hinaus ins Freie, in die Natur, an die frische Luft. Doch was soll man tun, wenn man diesen Drang mitten in Berlin verspürt? Keine Sorge, ab in die Grüne Lunge der Hauptstadt und mit anderen Berlinerinnen und Berlinern den Beginn einer besseren Zeit im Tiergarten genießen. Und wer dabei noch einen Kaffee genießen möchte, kann das natürlich auch tun. Im Café am Neuen See beispielsweise.

Die wichtigsten Infos für Ihren Besuch im Café am Neuen See in Tiergarten

Café am Neuen See
Lichtensteinalle 2
10787 Berlin Tiergarten
Telefon: 030/ 25 44 93 21

Anfahrt:
Mit dem Auto:
B2 bis Hofjägerallee, weiter auf der Srülerstr., Drakestr bis Lichtensteinallee
Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahn: U2, U9 bis Zoologischer Garten
S-Bahn: S5, S7, S75 bis Zoologischer Garten
Bus: M45, M46, M49, 100, 106, 187, 200, 348, X9, X10 bis Zoologischer Garten

Öffnungszeiten des Café am Neuen See
Montag - Sonntag:
09:00 Uhr - 24:00 Uhr

Restaurant:
Montag - Sonntag:
09:00 Uhr - 22:00 Uhr

Biergarten:
Bei schönem Wetter
Mo - Fr: ab 12:00 Uhr
Sa, So, Feiertags ab 11:00 Uhr

Gänseessen
Sehr beliebt ist das Gänseessen. Entweder im Restaurant oder zuhause. Die Gänse können roh oder gegart mit Äpfeln, Orangen und Gewürzen gefüllt, mit Apfelrotkohl, Grünkohl, Klößen und Jus geliefert werden oder im Restaurant abgeholt werden.

Eisstockschießen im Café am Neuen See
Im Winter stehen 6 wetterfeste, überdachte Bahnen zum Eisstockschießen zur Verfügung. Das Spielequipment ist vorhanden. Des Weiteren gibt es auch Stände mit heißen Getränken und Essen vor Ort. Ein Erlebnis für Klein und Groß.

Eine Oase in der Metropole

Was für ein idyllisches Fleckchen Erde! Und das nur unweit der Straße des 17. Juni, wo die Autos mehrspurig dahin brausen. Doch hier, im Café am Neuen See, ist davon nichts zu spüren. Der See glitzert verführerisch in Sichtweite, hohe Bäume spenden Schatten und malen inspirierende Gemälde aus Licht auf Mobiliar, Umgebung und sonnendurstige Menschen. Das Café am Neuen See unterteilt sich in zwei Bereiche; zum einen wäre da natürlich das Café selbst, das aber eher schon ein Restaurant ist und deshalb auch so genannt wird; und zum anderen der schöne Biergarten. Hier können die Besucherinnen und Besucher bei einem kühlen Getränk und leckerem Essen die Sonnenwärme bis zur letzten Sekunde auskosten.

Essen und Trinken

Womit wir bei den leiblichen Genüssen wären. Das Restaurant verführt seine Gäste das ganze Jahr über mit Köstlichkeiten, deren Zutaten nach Saison variiert werden und die auch aus der Region stammen. Im Café am Neuen See schmeckt es nicht nur vortrefflich; hier können Sie auch umweltfreundlich speisen.
Phantastisch belegte Pizza - beispielsweise mit Krabben oder Lachs; Topfenknödel in Zimtbrösel und Mohnsauce, Wildschweinrollbraten in Hagebuttensauce mit Wirsing und Schupfnudeln oder Dithmarscher Gänsebraten in Beifußsauce mit Pflaumenrotkohl und Kartoffelklößen und noch sehr viel mehr können Sie hier bestellen.
Satt werden können Sie im Lokal schon von morgens an. Und wie es sich für ein echtes Café am See gehört, kredenzt Ihnen das freundliche Personal zur Nachmittagsstunde feinen Kuchen und duftenden Kaffee und Kakao. Und am Abend können Sie es sich mit Ihren Liebsten am Kamin des Cafés gemütlich machen. Doch wenn es wärmer wird, zieht es Jung und Alt natürlich in den Biergarten. Bei leckerer Pizza aus dem Steinofen, Leberkas und Brezeln, die hausgemacht sind, schmeckt das dargereichte Bier gleich noch mal so gut. Praktisch auch, dass es auf dem Gelände auch einen Sandkasten gibt. So können Mami und Papi in Ruhe entspannen, während die lieben Kleinen Tunnel buddeln oder Schlösser bauen. [Weitere Adressen von Biergärten in Berlin]

Ausflug auf den Neuen See

Wenn Sie dermaßen zufrieden und satt sind - wie wäre es dann mit einem kleinen Ausflug auf den See? Sie können Ihre Kleidung ruhig anbehalten. Ganz in der Nähe des Cafés befindet sich ein Ruderbootverleih. In den Sommermonaten kann man dort von 10:00 Uhr - 20:30 Uhr ein Boot ausleihen. Preis um die 10€ pro Stunde.

Deutsche Restaurants in Berlin:

Weitere Restaurants in Berlin:

[ Zum Seitenanfang ]