Tipps für Ihre Städtereise nach Berlin

Berlin ist das Zentrum des Landes: Politik, Kultur und
Sehenswertes für eine Städtereise nach Berlin
Eine Städtereise nach Berlin lohnt sich ganz sicher!
Foto: © elxeneize
Geschichte lassen sich in der Hauptstadt hautnah erleben.
Eine Städtereise nach Berlin ist ideal, um sich ein erstes Bild der Metropole zu machen und gleich die Pläne für die nächste Tour nach Berlin zu schmieden. Denn eines ist klar:
Wer das wahre Berlin kennengelernt hat, wird die Stadt lieben. Top-Sehenswürdigkeiten, spitzen Verkehrsanbindungen und Veranstaltungen wohin das Auge schaut. Eine gut geplante Städtereise nach Berlin macht den Kurzurlaub zum unvergesslichen Erlebnis.
Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin

Städtereise nach Berlin mit der Bahn und Flugzeug? -
Viele Wege führen in die Hauptstadt


Wer nach Berlin reisen möchte, hat es recht einfach. Die deutsche Hauptstadt lässt sich dank ihrer hervorragenden Verkehrsanbindungen einfach erreichen. Momentan sorgen noch die beiden Flughäfen Tegel und Schönefeld für optimale Flugverbindungen, bald wird der neue Flughafen Berlin-Brandenburg BER die beiden ablösen.
Mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt beginnt die Städtereise schnell und komfortabel. Doch auch die Bahn lässt sich nicht lumpen. Ausgezeichnete Anbindungen ins ganze Land sind für Besucher eine ideale Voraussetzung, um auf den Schienen die Metropole zu erreichen. Dank der neuen Fernbusse und dem Zentralen Omnibusbahnhof Berlin kann jeder Gast der Stadt sehr preiswert anreisen. Wer mit dem Auto die Fahrt in die Hauptstadt antritt, kann sich über ein gutes Straßennetz nicht beklagen, wohl aber über mangelnde Parkplätze. Es lohnt sich also, bei dieser Art der Anreise nach einer Unterkunft mit Parkmöglichkeit zu suchen.

Das richtige Hotel für Ihre Städtereise nach Berlin


Vom Hostel bis zum Luxushotel - in Berlin ist alles möglich
Berlin ist eine Top-Adresse für Städtereisen. Gäste aus aller Welt mit den unterschiedlichsten Ansprüchen und Vorstellungen genießen die Zeit in der Metropole. Viele verbleiben einige Tage in der Stadt und suchen eine Unterkunft. Davon hat Berlin individuell für jeden etwas zu bieten. Wie nah soll die Unterbringung von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt sein? Bin ich bereit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die City zu fahren? So finden junge Leute oder Individualurlauber einen preiswerten Schlafplatz in einem der Hostels und Jugendherbergen
Sehenswertes in Berlin Mitte
Besonders in Berlin Mitte gibt es viel zu sehen!
Foto: © travelwitness
oder gar auf einem Campingplatz in und nahe der Stadt, Familien orientieren sich gern an Ferienwohnungen oder kleinen Pensionen. Dank der vielen Hotels im Mittelklasse und Luxusbereich bleiben für keinen Gast Wünsche offen.
Hotels in Berlin

Mobilität ohne Grenzen - mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch Berlin


Mit dem Auto durch Berlin zu fahren und einen Parkplatz nahe den Top-Sehenswürdigkeiten zu finden, kann wie in jeder anderen Millionenstadt eine echte Herausforderung werden. In Berlin kommt man mit dem öffentlichen Nahverkehr ausgezeichnet und schnell von A nach B. Ein Taxi oder die vielerorts zu findenden Fahrradverleihe sind eine echte Alternative zum PKW, der S-Bahn usw. Dank der preiswerten Berlin WelcomeCard können Berlin-Besucher gratis mit den meisten öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und gleichzeitig viele Vorteile, wie zum Beispiel ermäßigten Eintritt in viele Berliner Museen, genießen.

Zu wenig Zeit für zu viele Sehenswürdigkeiten


Wie so oft ist die Zeit viel zu kurz, um die unfassbar vielen Highlights der Stadt bei nur einem Kurzbesuch zu erkunden,
dafür hat Berlin einfach zu viel zu bieten! Umso wichtiger ist es, sich im Voraus zu überlegen: Was möchte ich unbedingt sehen? Wo wohne ich und wie gelange ich zu den Höhepunkten der Sightseeing-Liste? Obwohl für Berliner Urgesteine eindeutig viel zu viel Touristen in der Nähe sind, sind das Brandenburger Tor, der Fernsehturm wie auch der Reichstag und die Museumsinsel ein Muss für jeden, der das erste Mal die Hauptstadt Berlin besucht. Check Point Charly, das Denkmal für die ermordeten Juden Europas oder das Bundeskanzleramt bzw. die East Side Gallery - alles lässt sich in der Innenstadt gut erkunden. Wer mehr einzigartiges von Berlin sehen will, muss in die Bezirke "außerhalb" fahren. So findet sich einer der schönsten Botanischen Gärten der Welt in Dahlem. Das wahre Berliner Flair findet man hingegen zum Beispiel in einer urigen Kneipe im Prenzlauer Berg, wo frei nach Berliner Schnauze gequatscht wird und es ein Feierabendbier mit Kassler und Sauerkraut oder Erbsenpüree gibt. Berlin hinterlässt bei seinen Besuchern einen bleibenden Eindruck. Wer einmal auf einer Städtereise Berliner Luft geschnuppert hat, wird in der Regel wiederkommen.
Eine Städtereise nach Berlin macht auch Kindern Spaß :
Sehenswürdigkeiten für Kinder in Berlin

  • Urlaub in Berlin
  • Autovermietungen in Berlin
  • Klassenfahrt nach Berlin
  • Unterkünfte in Berlin
  • Hotels in Berlin
  • Ferienwohnungen in Berlin
  • Privatunterkünfte in Berlin
  • Zeltplätze in Berlin
  • Bahnhöfe in Berlin
  • Berliner Flufhäfen
  • Wenn Berliner in Berlin Urlaub machen
  • Wellnessreisen Berlin
  • Wochenendurlaub in Berlin
  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Rechtsanwälte Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg