Berge in Berlin

Berge in Berlin
Die wichtigsten Berge in Berlin: Blick auf den Teufelsberg. Foto: © benbro

Wichtige Berge in Berlin - Erhebungen in der Hauptstadt

Wissenswertes über die wichtigsten Berge in Berlin! Erfahren Sie auch welcher der höchste Berg in Berlin ist!

Berge in Berlin mit Höhenangabe

Bitte beachten Sie: Unsere Liste ist nicht vollständig! Es gibt weitere Erhebungen, Anhöhen, Hügel und Berge in Berlin. Quelle für die Höhenangabe in Metern über Normalhöhennull: Wikipedia.

Über die Berliner Berge ...

Auch wenn man es kaum glauben kann, aber in Berlin gibt es viele Berge. Die bekanntesten sind sicher die Müggelberge und auch der Teufelsberg.
Es gibt aber noch weit mehr Berge in der Hauptstadt. Einige davon sind natürlichen Ursprungs wie der Schäferberg in Wannsee, andere sind künstlich entstanden wie der Kienberg in Marzahn. Die künstlich entstandenen Berge sind meist Trümmerberge, die nach dem zweiten Weltkrieg entstanden sind.
Unter den natürlichen Erhebungen befindet sich übrigens sogar ein ehemaliger Weinberg - der Kreuzberg im Kreuzberger Viktoriapark.

Die Berliner Berge als Ausflugsziel
Die Berge in Berlin sind bei den Berlinern beliebte Ausflugsziele und Naherholungsgebiete. Hier wird Sport getrieben, gewandert, Fahrrad gefahren und im Winter gerodelt und Ski gefahren.

Welcher ist der höchste Berg in Berlin?

  • Der höchste Berg in Berlin ist der Arkenberg ( Deponieberg / Schuttberg ) im Ortsteil Blankenfelde mit 120,7 m Höhe.
  • Der der zweithöchste Berg Berlins ist der Teufelsberg in Wilmersdorf mit 120,1 m
  • Der ditthöchste und zugleich höchste natürliche Berg in Berlin ist der Große Müggelberg mit 114,7 m im Bezirk Treptow-Köpenick.
  • Platz 4 belegen die Ahrensfelder Berge in Berlin Marzahn mit 114,5 m.
  • Platz 5 belegt der Schäferberg in Steglitz-Zehlendorf mit 103,2 m
  • Auch der Kienberg in Berlin Marzahn-Hellersdorf auf Platz 6 ist mit 102,2 m über 100 m hoch!

Es gibt in Berlin also 6 Berge, die über 100 m hoch sind. Nur einer - der Große Müggelberg - ist eine natürliche Erhebung. (Durch die Gletscher der Eiszeit geformt) Alle anderen "100er" in Berlin sind künstlich aufgeschüttete Berge.



  • Ausflugsziele in Berlin
  • Tipps zur Freizeitgestaltung in Berlin

    Stand: 03.10.2017