Sixt in Berlin

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 07.04.2021

Infos über die Sixt Autovermietung in Berlin
Infos über die Sixt Autovermietung in Berlin - Symbolbild: © Denis Rozhnovsky - stock.adobe. com

Derzeit gibt es 25 Standorte der Sixt Autovermietung in Berlin. Infos zu den Öffnungszeiten finden Sie hier:

Wissenswertes über die Sixt Autovermietung

Im Jahre 1912 gründete Martin Sixt das Unternehmen "Sixt Autofahrten und Selbstfahrer" mit drei Fahrzeugen. 1917 kaufte er eine Münchner Location, die noch heute eine der meistbesuchten Filialen ist. 1945 beschlagnahmt die Wehrmacht alle Sixt Fahrzeuge. 1951 gründet Hans Sixt die Autovermietung "Auto Sixt". Schon wenige Jahre später gab es Filialen am Flughafen Frankfurt und München. 1969 tritt Erich Sixt (dritte Generation) in die Firma ein und hat sie zu ihrer heutigen Größe und Marktbedeutung geführt. Seit 1970 kann man auch LKWs bei Sixt mieten. 1986 ging das Unternehmen an die Börse. Ab 1990 expandierte das Unternehmen auch außerhalb Deutschlands und ist heute in über 100 Ländern vertreten. 2008 stellte das Unternehmen als erstes seine App zum buchen eines Mietwagens vor. Ein Jahr später trat dann die 4. Generation in das Unternehmen ein. 2013 erweitert Sixt das Angebot um einen professionellen Fahrservice.

Welche Fahrzeuge kann man bei Sixt mieten?

Die Sixt Autovermietung bietet unter anderem Limousinen, Kombis, Coupés, Kleinbusse und SUVs an. Sie finden hier z.B. Autos der Marken VW, Audi, Ford, Seat, BMW und Mercedes. Achten Sie bei der Buchung des Mietwagen auf das Mindestalter des Fahrers und die Inklusiv-Kilometer. Natürlich können Sie auch einige Extras wie Kindersitze und Navigationsgerät dazu buchen. Auch bietet das Unternehmen und Abhol- und Bringservice an. Alle Angaben ohne Gewähr!

Autovermietungen in Berlin:

Weitere Infos zum Thema Auto mieten in Berlin: