KFZ-Zulassungsstellen Berlin

Redaktion: Tkni / Letzte Aktualisierung: 08.09.2021

Zur KFZ-Zulassungsstellen Berlin
Die Adressen und Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstellen Berlin finden Sie auf dieser Seite. ( Foto © FM2 )

Standorte und Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstellen in Berlin

Hier haben wir für Sie die Standorte, Telefonnummern und die Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstellen in Berlin zusammengetragen!

Die Kfz-Zulassungsbehörde in Berlin ist selbstverständlich auch in der Corona Pandemie weiterhin für Sie geöffnet. Gebuchte Termine finden statt.
Natürlich müssen Sie im Amt eine FFP2 Maske tragen und sich an die allg. Hygieneregeln beachten! Halten Sie Abstand zu anderen Kunden und den Mitarbeitern der Zulassungsstelle.

Zuständigkeit der Zulassungsstellen

Es gibt zwei KFZ-Zulassungsstellen in Berlin! Eine Zulassungsstelle befindet sich im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und eine in Lichtenberg. Beide Standorte der Kfz-Zulassungsbehörde sind für ganz Berlin zuständig!
(Rote Kennzeichen & Wiedererfassung Friedr.-Kreuzberg; Ausfuhrkennzeichen Lichtenberg)
Bei der KFZ Zulassungsbehörde Berlin können Sie unter anderem ein Auto zulassen, ummelden, abmelden und ein Wunschkennzeichen beantragen.
Auch für z.B. Anschriftenänderung im Fahrzeugschein bzw. der Zulassungsbescheinigung ist in Berlin die Zulassungsstelle zuständig!

Öffungszeiten der KFZ-Zulassungsstelle in Berlin

Über die genauen Öffnungszeiten Ihrer KFZ-Zulassungsstelle können Sie sich auf den oben verlinkten Seiten informieren. Meist öffnen die Zulassungsstellen um 07:30 Uhr und haben dann außer Freitags bis mindestens 14:00 Uhr geöffnet. An einigen Tagen sogar bis 18:00 Uhr.

Sie brauchen einen Termin für die KFZ Zulassungsstellen in Berlin!

Seit dem 26. August 2013 können Kunden ausschließlich über einen gebuchten Termin bei der Zulassungsbehörde vorsprechen. Lediglich für Kurzzeitkennzeichen sowie reine Außerbetriebsetzungen werden Wartenummern ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe von Wartenummern für Kurzzeitkennzeichen jeweils eine Stunde vor dem Ende der Öffnungszeit endet.

Wie bekomme ich einen Termin bei der KFZ Zulassungsstelle?
Einen Termin für die KFZ-Zulassungsstellen Berlin bekommen Sie im Internet unter www.berlin.de/labo oder telefonisch unter der Service-Nummer 90269-3300!

Eine Kfz-Zulassung kann in Berlin viel Zeit in Anspruch nehmen! Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, um einen Termin bei der KFZ Zulassungsstelle Berlin wahrzunehmen, können Sie auch einen KFZ Zulassungsdienst beauftragen.

Welche Unterlagen benötige ich um ein KFZ Um oder anzumelden?
Am besten Fragen Sie in der Zulassungsstelle nach welche Unterlagen für Ihr Anliegen benötigt werden! Mindesten brauchen Sie aber:

  • Ihren Personalausweis oder ein Reisepass mit Meldebestätigung
  • Den Fahrzeugbrief ( Kfz-Zulassungsbescheinigung Teil II )

Für einige Anliegen könnten auch diese Unterlagen gebraucht werden:

  • Eine Bescheinigung vom TÜV
  • Fahrzeugschein ( Kfz-Zulassungsbescheinigung Teil I )
  • Versicherungsbestätigung oder eine eVB-Nummer von Ihrer KFZ Versicherung
  • CoC-Papier
  • Evtl eine Vollmacht
  • Sepa-Mandat für Kfz-Steuereinzug
  • Für die Anmeldung eines Firmenfahrzeugs eine Gewerbeanmeldung bei bei Einzelfirmen. Für Anmeldungen für GmbH, AGs, OHG, Ltd. etc. den Ausweis vom Geschäftsführer der Firma in Kopie, den Handelsregister Eintrag und auch die Gewerbeanmeldung
  • Evtl sind weitere Unterlagen für eine KFZ Anmeldung in Berlin nötig! Alle Angaben ohne Gewähr!

Aktuelle Nachrichten und Hinweise für Berliner Autofahrer:

  • Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienemaßnahmen in dem Ämtern! Für einen Besuch in der Zulassungsbehörde Berlin benötigen Sie eine FFP2 Maske!
  • Leider kann es bei der Kfz-Zulassungsbehörde noch immer zu langen Bearbeitungszeiten kommen. Fünf bis sechs Werktagen sind jetzt Mitte Juli 2021 keine Seltenheit!
  • Der Berliner Senat hat die Klimanotlage ausgerufen und will ab 2030 Autos mit Verbrennungsmotoren nicht mehr in die Innenstadt lassen.
  • In Berlin sind aktuell mehr als 1,20 Millionen Pkw zugelassen. Die Zahl der Personenkraftwagen in der Hauptstadt ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.
  • 2020 gab es in Berlin ca. 113.000 Verkehrsunfälle mit Sachschaden.
  • Der Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) geht davon aus das die Berliner Autofahrer bei der Kfz-Haftpflicht auch 2022 mit einer hohen Einstufung in den Regionalklassen rechnen müssen. Berlin hat eine sehr schlechte Schadensbilanz.
  • Kennen Sie die Verkehrsübungsplätze in Berlin und Brandenburg ?

Behörden und Ämter in Berlin:

Berlin Portal:

Bitte beachten Sie: Alle Angaben sind ohne Gewähr!