KFZ-Zulassungsstellen Berlin

Zur KFZ-Zulassungsstellen Berlin
Die Adressen und Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstellen Berlin finden Sie auf dieser Seite. ( Foto © FM2 )

Standorte und Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstellen in Berlin

Hier haben wir für Sie die Standorte, Telefonnummern und die Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstellen in Berlin zusammengetragen!

Zuständigkeit der KFZ-Zulassungsstellen in Berlin

Es gibt zwei KFZ-Zulassungsstellen in Berlin! Eine Zulassungsstelle befindet sich im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und eine in Lichtenberg. Beide Standorte der Kfz-Zulassungsbehörde sind für ganz Berlin zuständig!
(Rote Kennzeichen & Wiedererfassung Friedr.-Kreuzberg; Ausfuhrkennzeichen Lichtenberg)
Bei der KFZ Zulassungsbehörde Berlin können Sie unter anderem ein Auto zulassen, ummelden, abmelden und ein Wunschkennzeichen beantragen.
Auch für z.B. Anschriftenänderung im Fahrzeugschein bzw. der Zulassungsbescheinigung ist in Berlin die Zulassungsstelle zuständig!

Öffungszeiten der KFZ-Zulassungsstelle in Berlin

Über die genauen Öffnungszeiten Ihrer KFZ-Zulassungsstelle können Sie sich auf den oben verlinkten Seiten informieren. Meist öffnen die KFZ-Zulassungsstellen in Berlin um 07:30 Uhr und haben dann außer Freitags bis mindestens 14:00 Uhr geöffnet. An einigen Tagen sogar bis 18:00 Uhr.

Sie brauchen einen Termin für die KFZ Zulassungsstelle in Berlin!

Seit dem 26. August 2013 können Kunden ausschließlich über einen gebuchten Termin bei der Zulassungsbehörde vorsprechen. Lediglich für Kurzzeitkennzeichen sowie reine Außerbetriebsetzungen werden Wartenummern ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe von Wartenummern für Kurzzeitkennzeichen jeweils eine Stunde vor dem Ende der Öffnungszeit endet.

Wie bekomme ich einen Termin bei der KFZ Zulassungsstelle Berlin ?
Einen Termin für die KFZ-Zulassungsstellen Berlin bekommen Sie im Internet unter www.berlin.de/labo oder telefonisch unter der Service-Nummer 90269-3300!

Eine Kfz-Zulassung in Berlin kann viel Zeit in Anspruch nehmen! Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, um einen Termin bei der KFZ Zulassungsstelle Berlin wahrzunehmen, können Sie auch einen KFZ Zulassungsdienst beauftragen.

Welche Unterlagen benötige ich um ein KFZ Um oder anzumelden?
Am besten Fragen Sie in der Zulassungsstelle nach welche Unterlagen für Ihr Anliegen benötigt werden! Mindesten brauchen Sie aber:

  • Ihren Personalausweis oder ein Reisepass mit Meldebestätigung
  • Den Fahrzeugbrief ( Kfz-Zulassungsbescheinigung Teil II )
Für einige Anliegen könnten auch diese Unterlagen gebraucht werden:

  • Eine Bescheinigung vom TÜV
  • Fahrzeugschein ( Kfz-Zulassungsbescheinigung Teil I )
  • Versicherungsbestätigung oder eine eVB-Nummer von Ihrer KFZ Versicherung
  • CoC-Papier
  • Evtl eine Vollmacht
  • Sepa-Mandat für Kfz-Steuereinzug
  • Für die Anmeldung eines Firmenfahrzeugs eine Gewerbeanmeldung bei bei Einzelfirmen. Für Anmeldungen für GmbH, AGs, OHG, Ltd. etc. den Ausweis vom Geschäftsführer der Firma in Kopie, den Handelsregister Eintrag und auch die Gewerbeanmeldung
  • Evtl sind weitere Unterlagen für eine KFZ Anmeldung in Berlin nötig! Alle Angaben ohne Gewähr!

Aktueller Hinweis:
Derzeit (Sommer 2018) kommt es in den Berliner Zulassungsstellen zu sehr langen Wartezeiten! Wer ein Fahrzeug zulassen oder ummelden will, muss zur Zeit bis zu vier Wochen auf einen Termin warten!
Für viele Berliner Autohäuser ist das ein echtes Problem. Da die Fahrzeuge erst ausgeliefert werden können wenn sie zugelassen sind blockieren schon verkaufte Autos Ausstellungsflächen in den Autohäusern teilt die Berliner Kfz-Innung mit.

Lesen Sie auch:

Stand: 13.08.2018 - Bitte beachten Sie: Alle Angaben sind ohne Gewähr!