Standesämter Berlin

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 21.09.2021

Paar heiratet im Standesamt Berlin
In den Berliner Standesämtern kann man u.a. heiraten - Symbolbild: © alena0509 - stock.adobe. com

Hier informieren wir über die Aufgaben, Adressen und Öffnungszeiten der Berliner Standesämter.

Zuständiges Standesamt in Berlin finden

In dieser Liste erfahren Sie welches Standesamt für welchen Berliner Ortsteil zuständig ist.

Standesamt Charlottenburg-Wilmersdorf
Für die Ortsteile: Charlottenburg, Wilmersdorf, Schmargendorf, Grunewald, Westend, Charlottenburg-Nord, Halensee
Standesamt Friedrichshain-Kreuzberg
Für die Ortsteile: Friedrichshain, Kreuzberg

Standesamt Lichtenberg
Für die Ortsteile: Friedrichsfelde, Karlshorst, Falkenberg, Hohenschönhausen, Malchow Wartenberg, Fennpfuhl, Rummelsburg
Standesamt Marzahn-Hellersdorf
Für die Ortsteile: Marzahn, Biesdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf, Hellersdorf
Standesamt Mitte
Für die Ortsteile: Mitte, Moabit, Hansaviertel, Tiergarten, Wedding, Gesundbrunnen
Standesamt Neukölln
Für die Ortsteile: Neukölln, Britz, Buckow, Rudow Gropiusstadt
Standesamt Pankow
Für die Ortsteile: Prenzlauer Berg, Weißensee, Blankenburg, Heinersdorf, Karow, Malchow, Pankow, Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal, Wilhelmsruh
Standesamt Reinickendorf
Für die Ortsteile: Reinickendorf, Tegel, Konradshöhe, Heiligensee, Frohnau, Hermsdorf, Waidmannslust, Lübars, Wittenau, Märkisches Viertel
Standesamt Spandau
Für die Ortsteile: Spandau, Haselhorst, Siemensstadt, Staaken, Gatow, Kladow, Hakenfelde, Falkenhagener Feld, Wilhelmstadt
Standesamt Steglitz-Zehlendorf
Für die Ortsteile: Steglitz, Lichterfelde, Lankwitz, Zehlendorf, Dahlem, Nikolassee, Wannsee
Standesamt Tempelhof-Schöneberg
Für die Ortsteile: Schöneberg, Friedenau, Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde, Lichtenrade
Standesamt Treptow-Köpenick
Für die Ortsteile: Alt-Treptow, Plänterwald, Baumschulenweg, Johannisthal, Niederschöneweide, Altglienicke, Adlershof, Bohnsdorf, Oberschöneweide, Köpenick, Friedrichshagen, Rahnsdorf, Grünau, Müggelheim, Schmöckwitz

Aufgaben des Standesamtes

Standesämter gibt es in Deutschland schon seit 1876. Diese wurden damals zur Erledigung der im Personenstandsgesetz vorgesehenen Aufgaben, insbesondere zur Führung der Personenstandsregister und zur Erstellung von Personenstandsurkunden eingerichtet.

In den Berliner Standesämtern werden heute verschiedene Urkunden ausgestellt, Namenserklärungen und Anmeldungen zur Eheschließung entgegen genommen. So stellt das für Sie zuständige Standesamt zum Beispiel Geburtsurkunden und Sterbeurkunden aus. Aber natürlich werden in den Berliner Standesämtern auch Eheschließungen durchgeführt und Lebenspartnerschaften "eingetragen". Es gibt in einigen Standesämtern auch Samstagstermine!
Aktuell kann es wegen der Corona Pandemie zu Einschränkungen oder auch zu geänderten Öffnungszeiten kommen. Mehr zum Thema Heiraten in Berlin

Heiraten in den schönsten Standesämtern von Berlin

Einige Standesämter befinden sich in historischen Gebäuden und strahlen somit einen ganz besonderen Charme aus. Dazu gehört auf jeden Fall das Standesamt in Köpenick. Es befindet sich im Rathaus Köpenick, in dem auch der Hauptmann von Köpenick seinen Streich gespielt hat. Ebenfalls sehr schön ist eine Trauung im Schloss Friedrichsfelde am Tierpark. Für diese Trauungen gibt es aber jedes Jahr nur bestimmte Termine. Sie können den Termin frühestens 6 Monate vorher beim Standesamt Lichtenberg buchen. Übrigens sind im Schloss Friedrichsfelde auch freie Trauungen möglich. Weitere Romantische Hochzeitslocations

Das passende Outfit für den schönsten Tag im Leben bekommen Sie bei den Brautausstattern in Berlin. Vom schlichten weißen Kleid, über das Märchenprinzessinenkleid bis hin zu den Accessoires finden Sie hier alles was Sie als Braut brauchen.

Berliner Ämter

Die Ämter in den Berliner Bezirken:

Bezirke in Berlin

Alle Angaben ohne Gewähr!