Ämter in Mitte

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 18.04.2021

Liste der Ämter in Mitte
Die wichtigsten Ämter in Berlin Mitte - Symbolbild: © jariyawat - stock.adobe. com

Die Ämter in Berlin Mitte

Der Stadtbezirk Mitte entstand 2001 durch die Fusion der bis dahin selbständigen Bezirke Mitte, Tiergarten und Wedding. Im Stadtbezirk Mitte gibt es die Ortsteile Mitte, Moabit, Hansaviertel, Tiergarten, Wedding, Gesundbrunnen. In diesem zentralen Bezirk leben ca. 333 000 Berlinerinnen und Berliner. Es ist ein sehr dicht besiedelter Stadtbezirk. Um die Belange und Anliegen der hier wohnenden Bürger kümmern sich die entsprechenden Ämter in Mitte:

Was kann man in den Behörden erledigen?

Das Bezirksamt ist der erste Ansprechpartner, wenn Sie sich nicht sicher sind welches Amt für Ihr Anliegen zuständig ist. Das Wohnungsamt hilft beispielsweise bei der Wohnungssuche, im Standesamt erhalten Sie u.a. Geburtsurkunden, im Sozialamt können Sie u.a. Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket beantragen, im Ordnungsamt können Sie z.B. illegale Entsorgeungen melden, im Jobcenter hilft man Ihnen u.a. bei der Ausbildungsplatzsuche und im Finanzamt informiert man Sie gern über die verschiedenen Steuern.

Übersicht der Berliner Ämter:

Infos & Wichtige Adressen in Berlin: