Was bedeutet Daffke, dalli, Detz oder Demse?

Was bedeutet Daffke oder Demse?
was ist eine Datsche oder eine Dividendnjauche? Symbolbild: © bhchae76 - stock.adobe.com

Berliner Wörter mit "D" in unserem Wörterbuch - Eine Übersetzung / ein Synonym bzw. die Erklärung

Hier finden Sie Berliner Redewendungen und Wörter mit dem Anfangsbuchstaben D. Wissen Sie was der Berliner mit Begriffen wie Daffke, dalli, Detz oder Demse meint? Haben Sie schon mal Drehhahnbräu getrunken?

Was ist Damendiesel und Drehhahnbräu? Was meint der Berliner mit Dusel haben?

  • dalli - schnell
  • Daffke - aus Spaß, Trotz etwas tun. (Das habe ich nur aus daffke gemacht!)
  • Damm - die Fahrbahn (nicht der Fußweg)

  • Damendiesel - damit ist Parfüm gemeint.
  • Datsche - ein Gartenhaus (russ. Datscha)- Hier macht der Berliner Urlaub!
  • Deckel - früher der Zylinderhut, heute Hüte allgemein
  • Detz - Ein Synonym für Kopf
  • Demse - sehr stickige Luft
  • Destille - So bezeichnet man eine Kneipe.
  • det - gemeint ist "das"
  • Dividendnjauche - Das ist ein helles Bier.
  • Drehhahnbräu - Leitungswasser
  • Dresche kriegen - jemand bekommt Schläge
  • dufte - etwas ist total super, es gefällt einem
  • Dusel haben - Bedeutet Glück haben

Wer abends ausgehen will, wird sicher Damendiesel verwenden und sich einen Deckel aufsetzen. Doch sein Sie vorsichtig, wenn Sie über den Damm gehen. Der Verkehr in Berlin ist nicht ohne.

Sehenswürdigkeiten in Berlin mit dem Anfangsbuchstaben D, die Sie sich während Ihres Urlaubs in Berlin ansehen sollten:

Zur Übersicht vom Berlinerisch - Hochdeutsch Wörterbuch

Wer beim Einkaufen alles richtig machen möchte, sollte mal den Einkaufsführer auf Berlinerisch lesen.
Damit es nicht zu langweilig wird, haben wir auch einige Berliner Witze für Sie mit ins Wörterbuch gepackt.

Berlin Portal:

Stand: 17.12.2020