Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz

Frau in der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz
Die Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz in Marzahn (Beispielfoto) / Foto: © StefanieB.

Die Öffnungszeiten, Eintrittspreise und weitere Informationen über die Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz in Marzahn haben wir hier zusammengestellt.

Die wichtigsten Informationen über die Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz

Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz
Helene-Weigel-Platz 9
12681 Berlin / Marzahn

Kontakt:
Tel: 030/ 541 14 60
Tel: 030/ 22 19 00 11

Die Öffnungszeiten des Schwimmbad Helmut Behrendt 2017:

Die Öffnungszeiten der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz:

  • Montag
    12:00 Uhr - 12:30 Uhr Öffentl. Schwimmen
    12:30 Uhr - 22:00 Uhr Öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
  • Dienstag
    06:30 Uhr - 07:00 Uhr Öffentl. Schwimmen
    07:00 Uhr - 22:00 Uhr Öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
  • Mittwoch
    06:30 Uhr - 07:00 Uhr Öffentl. Schwimmen
    07:00 Uhr - 22:00 Uhr Öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
  • Donnerstag
    06:30 Uhr - 07:00 Uhr Öffentl. Schwimmen
    07:00 Uhr - 22:00 Uhr Öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
  • Freitag
    06:30 Uhr - 08:30 Uhr Öffentl. Schwimmen
    08:30 Uhr - 22:00 Uhr Öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
  • Samstag
    10:00 Uhr - 17:00 Uhr Öffentl. Schwimmen
  • Sonntag
    10:00 Uhr - 17:00 Uhr Öffentl. Schwimmen

Öffnungszeiten der Sauna in der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz:
  • Montag 12:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Dienstag 09:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Mittwoch 09:00 Uhr - 22:00 Uhr Frauen Sauna
  • Donnerstag 09:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Freitag 09:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Samstag 10:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Sonntag 10:30 Uhr - 17:00 Uhr


Eintrittspreise in der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz:

Angebote mit Zeitbegrenzung
Guten-Morgen-Tarif 3,50 €
Montags bis freitags, außer feiertags, ab Öffnung des Bades bis 10:00 Uhr

Basistarif 3,50 €, ermäßigt 2,00 €
Montags bis freitags, außer feiertags, von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Verkaufsschluss 14:30 Uhr.

Haupttarif 5,50 €, ermäßigt 3,50 €
Sammelkarten 10+1 55,00 €, ermäßigt 35,00 €
Sammelkarten 20+3 110,00 €, ermäßigt 70,00 €
Montags bis freitags ab 14:30 Uhr, an Feiertagen und Wochenenden ab Öffnung des Bades.

Abendtarif 3,50 €
Montags bis freitags, außer feiertags, bei Nutzung ab 20:00 Uhr

Angebot ohne Zeitbegrenzung
Badespaß 9,00 €
Ganztägig gültig, für 3 Personen, davon mind. 1 Erwachsener und 1 Kind. Jedes weitere Kind ab 5 Jahre (max. 2): 1,25 €

Eintrittspreise in die Sauna der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz:

Angebote mit Zeitbegrenzung
3-Stunden-Karte 12,00 €, ermäßigt 10,00 €

Angebot ohne Zeitbegrenzung
Tageskarte 14,00 €, ermäßigt 12,00 €

Ausstattung des Schwimmbad Helmut Behrendt:
Es gibt 1 Behindertenumkleidekabine mit Dusche und WC, 4 Wasserrollstühle und Behindertenparkplätze. Ein 50-m-Becken sowie ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche laden zum Planschen ein. Entspannen kann man anschließend in der Saunalandschaft mit Erlebnisduschen, Ruheräumen und Außenbereich.

Anfahrt:
S 7, S 75 bis Springpfuhl
M 8, M 18 bis Helene-Weigel-Platz
Bus 194 bis Helene-Weigel-Platz

Besonderheiten:
Im Schwimmbad Helmut Behrendt werden auch Schwimmkurse und Aquafitness angeboten.

[ Zum Seitenanfang ]

Wissenswertes über die Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz

Schwimmbad Helmut Behrendt
Das Schwimmbad Helmut Behrendt / Foto: © Tkni

Das Schwimmbad Helene-Weigel-Platz befindet sich im Berliner Bezirk Marzahn nahe dem S-Bahnhof Springpfuhl.

Hier kann die ganze Familie entspannen! Es gibt ein 50-m-Becken sowie auch ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche für die Kinder. So richtig Spaß hat man auch bei den Erlebnisduschen und im Außenbereich des Schwimmbades.

Wer es lieber ruhiger mag, kann sich in der Saunalandschaft, im Sanarium oder in den beiden Ruheräumen etwas entspannen. Auch diese Schwimmhalle ist behindertengerecht! Einen Lift gibt es leider noch nicht.
Dafür gibt es aber ein Aqua-Programm (Aqua to the Limit, Aqua 65+, Aqua Rückenfit) sowie verschiedene Schwimmkurse.

Sehenswertes am Helene-Weigel-Platz

Der Helene-Weigel-Platz in Marzahn wurde 1978 gebaut. Benannt wurde der Platz nach Helene Weigel, der Ehefrau von Bertolt Brecht.

In der Mitte des Helene-Weigel-Platzes steht der Brunnen der Generationen. Er wurde vom Künstler Rolf Biebl gestaltet.

Für Erholungssuchende ist ein Besuch im nahegelegenen Springpfuhlpark empfehlenswert. Dieser entstand von 1976 - 1979. Hier kann man zwischen Laub- und Nadelbäumen auf gut gepflegten Wegen wandeln. Es gibt auch Kinderspielplätze, Kleinsportflächen und zahlreiche Sitzgelegenheiten.
Stand: 13.08.2018 / Alle Angaben ohne Gewähr!

Nochmal die wichtigsten Infos über die Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz auf einen Klick:

Schwimmhallen in Berlin

Mehr Bäder in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]