Stadtbäder Berlin

Stadtbäder in Berlin
Informationen über die Adressen und Öffnungszeiten der Stadtbäder in Berlin - Beispielfoto: © Microgen

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Stadtbäder in Berlin. Erfahren Sie wo man in der Hauptstadt in historischen Gebäuden schwimmen kann.

Übersicht der Stadtbäder in Berlin

Stadtbad Wilmersdorf
Mecklenburgische Str. 80
10713 Berlin / Wilmersdorf
Telefonnummer 030/ 82 00 740
Stadtbad Lankwitz
Leonorenstr. 39
12247 Berlin / Zehlendorf
Telefonnummer 030/ 771 30 412
Stadtbad Charlottenburg Alte Halle
Krumme Str. 10
10585 Berlin / Charlottenburg
Telefonnummer 030/ 34 38 38 60


Stadtbad Charlottenburg Neue Halle
Krumme Str. 9
10585 Berlin / Charlottenburg
Telefonnummer 030/ 34 38 38 65
Stadtbad Märkisches Viertel
Wilhelmsruher Damm 142 D
13439 Berlin / Reinickendorf
Telefonnummer 030/ 416 80 80
Stadtbad Mitte
Gartenstr. 5
10115 Berlin / Mitte
Telefonnummer 030/ 30 88 090
Stadtbad Neukölln
Ganghofer Str. 3
12043 Berlin / Neukölln
Telefonnummer 030/ 68 24 98 12
Stadtbad Schöneberg
Hauptstr. 39
10827 Berlin / Schöneberg
Telefonnummer 030/ 780 99 30
Stadtbad Spandau Nord
Radelandstr. 1
13589 Berlin / Spandau
Telefonnummer 030/ 375 10 35
Stadtbad Tempelhof
Götzstr. 14 - 18
12099 Berlin / Tempelhof
Telefonnummer 030/ 756 87 30
Stadtbad Tiergarten
Seydlitzstr. 7
10557 Berlin / Mitte
Telefonnummer 030/ 39 78 010




Berliner Stadtbäder - Schwimmen in historischen Gebäuden

Stadtbad in Berlin Neukölln
Blick auf das Stadtbad im Bezirk Neukölln - Foto: © Tkni

Stadtbäder wurden Ende des 19. Jahrhunderts von den Städten gebaut. In diesen Stadtbädern sollten die Bewohner sich waschen und auch Sport treiben. Außerdem zeigte so ein Stadtbad auch den Wohlstand der Stadt.

Die Stadtbäder in Berlin, die auch heute noch geöffnet sind, werden von den Berliner Bäderbetrieben unterhalten. Es gibt aber auch einige Stadtbäder, die so sanierungsbedürftig sind, dass sie geschlossen bleiben müssen und sicher irgendwann einfach abgerissen werden.

Was unterscheidet nun ein Stadtbad von einer normalen Schwimmhalle? Zum einen natürlich das historisch interessante Gebäude, zum anderen gibt es in den Stadtbädern meist keinen sogenannten Erlebnisbereich, sondern nur das oder die Schwimmbecken. Dennoch ist ein Besuch im Stadtbad immer wieder interessant und erholsam für die ganze Familie.

Historische Stadtbäder in Berlin:

  • Stadtbad Oderberger Straße
    gebaut Ende der 1890er Jahre - bis Ende 1986 als Schwimmhalle genutzt - heute Veranstaltungsort
  • Stadtbad Neukölln
    gebaut 1912 bis 1914 - wird noch heute als Schwimmhalle genutzt
  • Stadtbad Lichtenberg (Hubertusbad)
    gebaut 1925 bis 1928 - seit 1991 geschlossen
  • Stadtbad Kreuzberg (Baerwaldbad)
    gebaut 1898 bis 1901 - seit 1998 geschlossen - 2002 öffnete das Baerwaldbad wieder und wird nun u.a. vom Verein Tauchen Schwimmen Breitensport betrieben

Mehr Bäder in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]

Stand: 21.10.2017