Stadtbad Mitte

Frau im Stadtbad Mitte
Das Stadtbad Mitte in Berlin (Beispielfoto) / Foto: © StefanieB.

Die Öffnungszeiten, Eintrittspreise und weitere Informationen über das Stadtbad Mitte haben wir auf dieser Seite zusammengestellt.

Die wichtigsten Informationen über das Stadtbad Mitte

Stadtbad Mitte
Gartenstr. 5
10115 Berlin / Mitte

Kontakt:
Tel: 030/ 78 73 22 010
Tel: 030/ 22 19 00 11

Die Öffnungszeiten des Stadtbad Mitte 2017:

Die Sanierungsarbeiten im Stadtbad Mitte konnten nicht termingerecht fertiggestellt werden. Daher bleibt die Schwimmhalle James Simon noch bis zum 15.10.2017 geschlossen.


Eintrittspreise für das Stadtbad Mitte:

Haupttarif 5,50€, ermäßigt 3,50€
Montags - freitags von 08:00 - 10:00 Uhr und ab 15:00 Uhr sowie ganztägig am Wochenende und an Feiertagen.

Basistarif 3,50 €, ermäßigt 2,00 €
Montags bis freitags (außer feiertags) von 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Kurzzeittarif 45 Minuten 3,50 €
Montags bis freitags (außer feiertags), Dauer für Schwimmen 45 Minuten plus 20 Minuten Umkleiden. Bis 8:00 Uhr und ab 20:00 Uhr. 2,00 € Nachgebühr bei Zeitüberschreitung.

Eintrittspreise für Familien im Stadtbad Mitte:
Familienkarte 11,50 €
Bis zu 2 Erwachsene und 5 Kinder

Kinder unter 5 Jahren haben freien Eintritt in das Stadtbad Mitte.

Ausstattung:
Es gibt ein 50-m-Becken mit einer Wassertemperatur von 27,5 Grad, 2 geleinte Sportbahnen für Sportschwimmer sowie 2 Sporträume. Auch werden Massagen angeboten.

Anfahrt:
S 1, S2, S 25 bis Nordbahnhof
Bus 142 bis Tucholskystr.

Besonderheiten in der Schwimmhalle James Simon:
In der Schwimmhalle James Simon werden auch Schwimmkurse, Konditionstraining, Technikkurse Schwimmen und Aquafitness angeboten.

[ Zum Seitenanfang ]

Wissenswertes über das Stadtbad Mitte

Das Stadtbad Mitte befindet sich im Berliner Bezirk Mitte.
In dieser Schwimmhalle können Sie in einem 50-m-Becken ausgiebig schwimmen oder sich in den beiden Sporträumen fit halten. Beachten Sie auch die verschiedenen Schwimmkurse. Somit ist diese Schwimmhalle vor allem für Sportler geeignet.

Das Stadtbad Mitte wurde von 1927 bis 1930 erbaut. Der Kaufmann James Henry Simon stiftete die Mittel dafür. (Daher auch der Name Schwimmhalle James Simon.) Anfangs hieß das Bad allerdings Volksbad Oranienburger Vorstadt. 1985 musste das Stadtbad aus baulichen Gründen geschlossen werden und wurde dann bis 1993 umfassend rekonstruiert und saniert. Erst 2012 bekam das Stadtbad Mitte den Namenszusatz James Simon.
Stand: 03.10.2017 / Alle Angaben ohne Gewähr!

Nochmal die wichtigsten Infos über das Stadtbad Mitte auf einen Klick:

Stadtbäder in Berlin

Schwimmhallen in Berlin

Mehr Bäder in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]