Ostersonntag in Berlin

Ostersonntag in Berlin
Ostersonntag in Berlin - Was ist los in der Stadt?- Foto: © Kay Taenzer

Ostersonntag 2018 in Berlin -Das können Berliner und ihre Gäste erleben

Für Familien mit Kindern dürfte am Ostersonntag das Ostereiersuchen im Vordergrund stehen, während Singles und Paare den Tag vermutlich beim gemütlichen Frühstück beginnen.
Aber wenn das vorüber ist, bleibt noch viel Zeit für weitere Unternehmungen. In Berlin wird deshalb an diesem Tag für jeden etwas geboten.

Was kann man Ostersonntag in Berlin und Brandenburg machen?

Der Ostersonntag mit Kindern

Wer keinen eigenen Garten hat, kann das Ostereiersuchen am Ostersonntag in den Britzer Garten verlegen, in dem man an diesem Tag dem Osterhasen und seiner Frau begegnen wird. Wie in jedem Jahr wird es sicher auch in diesem wieder Osterspiele für Kinder und Erwachsene geben. Bei Regenwetter freuen sich die meisten Kinder über einen Besuch im Naturkundemuseum, im AquaDom und SEA LIFE oder im Aquarium am Zoologischen Garten. Kleinere Kinder staunen indessen über die Figuren, die Drachenburg und das 4D-Kino im Legoland Discovery Center am Potsdamer Platz. Sehenswert ist auch das Museumsdorf Düppel, in dem am Osterwochenende bei Musik sowie mittelalterlichen Speisen und Getränken gefeiert wird.
Kinder und Erwachsene haben hier die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung Ostereier zu bemalen und den Haus- und Nutztieren, die hier dauerhaft leben, näher zu kommen.

Kunst und Kultur am Ostersonntag

Viele Menschen nutzen den Ostersonntag für einen Spaziergang in der Natur. Falls jedoch das Wetter an diesem Tag nicht mitspielt, kann man stattdessen eine der zahlreichen Ausstellungen besuchen, die in den Staatlichen Museen zu Berlin zu sehen sind.
Nur noch wenige Tage zeigt beispielsweise die Sammlung Scharf-Gerstenberg grafische Werke von Yves Tanguy. Porträts von der Antike bis zur Gegenwart können indessen unter dem Motto "Menschenbilder" im Bode-Museum bestaunt werden. Außerdem wird hier zur gleichen Zeit Kunst aus Afrika ausgestellt. Spannend sind aber auch Besuche im Museum für Kommunikation, im Kunstgewerbemuseum und im Pergamonmuseum. Der Ostersonntag bietet außerdem die Gelegenheit, eine der zahlreichen Bühnenveranstaltungen in Berlin zu besuchen, wie zum Beispiel das Musical "Ghost" im Theater des Westens, die Show "THE ONE" im Friedrichstadtpalast oder die Vivaldi Oster Gala im Kammermusiksaal der Philharmonie.

Der Berliner Ostermarsch - Tradition seit Jahrzehnten

Wie seit Jahrzehnten wird auch in diesem Jahr wieder auf dem Berliner Ostermarsch für Frieden und Abrüstung demonstriert. Veranstaltet wird der Marsch von der FRIKO Berlin (Friedenskoordination Berlin), zu der verschiedene Organisationen gehören. Welche Route der diesjährige Marsch nimmt und um welche Uhrzeit es losgeht, wird rechtzeitig vorher in der Presse bekanntgegeben.
Was kann man Ostermontag in Berlin unternehmen?

Weitere Ferientermine und Feiertage in Berlin und Brandenburg

Freizeit in Berlin:

Stand: 02.04.2018

[ Zum Seitenanfang ]