Ostern in Berlin

Text: Tkni / Letzte Aktualisierung: 11.04.2020

Ostern in Berlin
Ostern in Berlin - Was ist los in der Stadt? (Foto: © drubig-photo - stock.adobe. com)

Tipps für die Osterfeiertage 2020 in Berlin:

Das Osterfest ( in diesem Jahr 10.04.2020 [Karfreitag] bis 13.04.2019 [Ostermontag] ) gehört eigentlich (!) fest in den Eventkalender von Berlin.

Wegen der Coronakrise wurden aber alle Veranstaltungen abgesagt und die meisten Freizeiteinrichtungen in Berlin bleiben geschlossen.

+++ Die Berliner sind auch über Ostern aufgerufen zuhause zu bleiben und auf Osterfeiern im großen Familien- oder Freundeskreis zu verzichten. Kurze Spaziergänge in Wohnortnähe sind aber erlaubt. Achten Sie auf Abstand zu anderen Menschen! +++

Was kann man Ostern in Berlin unternehmen?

Leider nicht viel ...
Aber vielleicht starten Sie mit einem leckeren Osterbrunch oder einem ausgiebigen Frühstück in die Ostertage. Bei schönem Wetter können Sie dann zu einem kurzen Spaziergang durch Ihren Kiez starten. Wenn Sie einen Park oder Wald in Ihrer Nähe haben, können Sie natürlich auch hier spazieren gehen.
Tipps für Ostersonntag in Berlin.

Die Berliner Parkanlagen sind nach jetzigem Stand geöffnet. Nach unseren Informationen geöffnet sind zum Beispiel

Denken Sie aber auch bei Ihrem Osterspaziergang an den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Spaziergängern.

Wer das Glück hat in der Nähe von einem der Berliner Seen zu wohnen kann natürlich auch hier einen Osterspaziergang machen. Der Berliner Müggelsee und der Wannsee sind gerade im Frühling ein lohnendes Ausflugsziel.

Überlegen Sie doch auch mal welche Sehenswürdigkeiten bei Ihnen im Kiez zu finden sind. Gibt es zum Beispiel eine Brücke, eine Kirche oder ein anderes Bauwerk, an dem Sie normalerweise vorbei hetzen? Nutzen Sie die Ostertage sich das Gebäude von außen genauer anzuschauen. Versuchen Sie sich als Fotograf. Wer in der Familie macht das schönste Foto? Evtl. ist das dann auch eine gute Gelegenheit sich in das Thema Bildbearbeitung einzuarbeiten. Vielleicht machen Sie auch ein kleines Familienprojekt daraus?
Auch die Wälder in Berlin laden Anwohner zu einem Osterspaziergang ein.

Mit einem leckeren Abendessen und einem Spieleabend können Sie den Tag dann ausklingen lassen. Holen Sie doch mal wieder die alten Brettspiele aus dem Schrank und spielen Sie mit Ihren Kindern "Mensch ärgere dich nicht" oder "Monopoly".

Über die Osterfeiertage fahren viele Familien auch zu den Großeltern. Das ist in diesem Jahr nicht erlaubt. Bleiben Sie aber dennoch in Kontakt. Führen Sie an einem der Feiertage ein langes Telefongespräch oder noch besser skypen Sie! So können sich Großeltern und Enkel mal wieder sehen.

Keine Osterfeuer in Berlin

Nach unseren Informationen wurden die traditionellen Osterfeuer und Ostermärkte abgesagt.

Die Osterfeiertage 2020

  • Palmsonntag: Sonntag, 05. April 20120
    ( Beginn der Karwoche, die in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt wird)
  • Gründonnerstag: Donnerstag, 09.04.2020
    Oder auch Weißer Donnerstag bzw. Palmdonnerstag - An ihm gedenken die Kirchen des letzten Abendmahles Jesu mit den zwölf Aposteln am Vorabend seiner Kreuzigung.
  • Karfreitag: Freitag, 10. April
    Christen gedenken an diesem Tag des Kreuzestodes Jesu Christi. Der Karfreitag wird auch "Stiller" oder "Hoher Freitag" genannt. In der katholischen Kirche ist er ein strenger Fast- und Abstinenztag.
  • Karsamstag: Samstag, 11. April 2020
    Der Karsamstag ist der letzte Tag der Karwoche und der zweite Tag des österlichen Triduums. Er wird auch als Karsonnabend oder stiller Samstag bezeichnet.

  • Ostersonntag: Sonntag, 12. April 2020
    Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi. Es ist der wichtigste Feiertag im Kirchenjahr.
  • Ostermontag: Montag, 13. April 2020
    Der Ostermontag gehört wie auch Pfingstmontag zu den wichtigsten Festen im Christentum.

Weitere Ferientermine und Feiertage in Berlin und Brandenburg

Freizeit in Berlin:

[ Zum Seitenanfang ]