Ostern in Berlin

Ostern in Berlin
Ostern in Berlin - Was ist los in der Stadt?- Foto: © Leoba

Ostern 2018 in Berlin

Das Osterfest ( in diesem Jahr 30.03.2018 [Karfreitag] bis 02.04.2018 [Ostermontag] ) gehört in Berlin fest in den Eventkalender der Stadt.
Zwar fällt das Osterfest in diesem Jahr schon auf das letzte März-Wochenende, aber mit etwas Glück ist das Wetter dann doch so schön, dass Berliner und ihre Gäste die Ostertage im Freien genießen können.
Doch auch bei Kälte, Regen und Schnee dürfte es in Berlin nicht langweilig werden, denn es gibt viele spannende Veranstaltungen, die in geschlossenen Räumen stattfinden.

Tipps für die Ostertage in Berlin

Was kann man bei schlechtem Wetter zu Ostern in Berlin unternehmen?

Ostern 2018 - Das kann man in Berlin erleben

Auch zu Ostern 2018 gibt es in Berlin wieder viele Veranstaltungen für Familien! Hier finden Sie einige Informationen!

Berliner Frühlings- und Osterfeste erwarten ihre Gäste am Osterwochenende

Bereits am Donnerstag vor Ostern beginnt das Frühlingsfest auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm mit Fahrgeschäften, die Spaß für die ganze Familie versprechen. Auch das Essen und das Trinken kommen natürlich nicht zu kurz und falls es zwischendurch doch regnen sollte, lädt ein großes Festzelt zum Verweilen bei einem bunten Bühnenprogramm ein. Am Sonnabend, dem 31. März, beginnt dann auf dem Breitscheidplatz unweit vom Bahnhof Zoologischer Garten ein Ostermarkt mit österlichen Naschereien und viel Live-Musik. Dem Osterhasen kann man hier in Überlebensgröße leibhaftig begegnen - ein Erlebnis, an dem nicht nur Kinder ihre Freude haben werden.
Frühlingshaft geht es indessen in den Gärten der Welt in Marzahn beim Kirschblütenfest sowie auf dem Festgelände Parchimer Allee am Gutspark Britz bei der Britzer Baumblüte zu.

Traditionelle Osterfeuer an verschiedenen Orten der Stadt

Für viele Menschen gehört das Osterfeuer zur alljährlichen österlichen Tradition dazu. Wer keinen eigenen Garten hat oder nicht bei Freunden eingeladen ist, muss darauf nicht verzichten, denn in Berlin gibt es an verschiedenen Orten zünftige Osterfeuer in der Nacht vom Sonnabend auf den Ostersonntag. Öffentliche Osterfeuer werden beispielsweise in den Späthschen Baumschulen in Treptow, im Britzer Garten im Bezirk Neukölln, im Strandbad Weißensee und auf der Trabrennbahn Karlshorst angezündet. Auf der Galopprennbahn Hoppegarten wird es zwar kein Osterfeuer geben, aber dafür finden hier am Ostersonntag ab 14 Uhr gleich zwei Großereignisse für Rennfreunde statt, und zwar der Preis von Dahlwitz und das Altano-Rennen.

Kulinarische und musikalische Genüsse beim Osterbrunch

Strahlt am Osterwochenende die Sonne vom Himmel, empfiehlt es sich, die Stadt vom Wasser aus zu betrachten. Das macht am meisten Spaß bei einer Brunchfahrt durch die Innenstadt, die ab 11 Uhr ab der Anlegestelle an der Hansabrücke in Tiergarten beginnt. Zum Ostersonntag haben sich die Mitarbeiter der Reederei Riedel etwas Besonderes einfallen lassen und der Blick auf die Berliner Sehenswürdigkeiten dürfte nicht nur für Touristen interessant sein. Zum Osterbrunch laden aber auch zahlreiche Berliner Lokale ein, wie zum Beispiel das Restaurant ALvis oder das Westin Grand Hotel in Mitte. Im Ellington Hotel Berlin wird das Brunchen mit jazziger Live-Musik verbunden. Am Ostersonntag spielt hier ab 12 Uhr das Denisa Duo.

Kunst und Kultur am Osterwochenende

Auch die Kultur kommt am Osterwochenende nicht zu kurz. So kann in der GalerieAnna25 in Kreuzberg bis zum Ostersamstag eine Ausstellung zum Thema "100 Jahre John F. Kennedy" mit Werken von Aaron Vidal und Elmar Diks besucht werden. "Mir hamse als jeheilt entlassen" heißt es indessen bei Liedern von Otto Reutter, Claire Waldoff und Paul Lincke in DanTra's Kneipe'n Kultur in der Kulmer Straße in Schöneberg.
Künstlerische Aktfotografie wird derweil bis zum Ostersonntag in der Aktgalerie in der Krossener Straße in Friedrichshain gezeigt. Ein reichhaltiges Programm zum Osterfest halten außerdem die Staatlichen Museen zu Berlin bereit: Am Karfreitag gibt es beispielsweise klassische Konzerte im Schloss Köpenick und im Bode-Museum sowie Tanz mit der Tanzcompagnie Rubato in der Gemäldegalerie. Am Samstag finden insbesondere für Kinder ein Ausstellungsgespräch unter dem Titel "Zu Besuch bei Caspar David Friedrich" in der Alten Nationalgalerie und der Workshop "Bühne frei! Vorhang auf!" im Alten Museum statt. Öffentliche Führungen bringen Erwachsene am Ostersonntag unter anderem zu den Highlights des Neuen Museums, zu Sportbildern im Kupferstichkabinett und zu den großen Göttern Mesopotamiens im Pergamonmuseum.

Was kann man noch an den Ostertagen in Berlin machen?

Veranstaltungen zu Ostern in Berlin und Brandenburg:

  • 28.03.2018 bis 22.04.2018 Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm
  • 31.03.2018 - Osterfeuer im Britzer Garten
  • Ostersamstag, 31. März 2018 - Osterfeuer in Spandau
  • 31. März bis 08. April 2018 - Ostermarkt in der City West
  • Osterbrunch am Ostersonntag den 01.04.2018 im Theater am See in Bad Saarow
  • Ostermarkt am Kloster Chorin 31.03.2018 bis 02.04.2018
  • Ostermärkte in Berlin

Die Osterfeiertage 2018

  • Palmsonntag: Sonntag, 25.März 2018
    ( Beginn der Karwoche, die in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt wird)
  • Gründonnerstag: Donnerstag, 29.03.2018
    Oder auch Weißer Donnerstag bzw. Palmdonnerstag - An ihm gedenken die Kirchen des letzten Abendmahles Jesu mit den zwölf Aposteln am Vorabend seiner Kreuzigung.
  • Karfreitag: Freitag, 30.März 2018
    Christen gedenken an diesem Tag des Kreuzestodes Jesu Christi. Der Karfreitag wird auch "Stiller" oder "Hoher Freitag" genannt. In der katholischen Kirche ist er ein strenger Fast- und Abstinenztag.
  • Karsamstag: Samstag, 31.März 2018
    Der Karsamstag ist der letzte Tag der Karwoche und der zweite Tag des österlichen Triduums. Er wird auch als Karsonnabend oder stiller Samstag bezeichnet.
  • Ostersonntag: Sonntag, 01.April 2018
    Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi. Es ist der wichtigste Feiertag im Kirchenjahr.
  • Ostermontag: Montag, 02. April 2018
    Der Ostermontag gehört wie auch Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste.

Weitere Ferientermine und Feiertage in Berlin und Brandenburg

Freizeit in Berlin

Stand: 02.04.2018

[ Zum Seitenanfang ]