Die Havel-Therme in Werder

Letzte Aktualisierung: 18.03.2022

Havel-Therme Werder
Wissenswertes über die Havel-Therme in Werder. - Symbolbild: © Tobias Arhelger - stock.adobe. com

Havel-Therme in Werder: Erholungsparadies am Ufer des Großen Zernsees

Das lange Warten hat sich gelohnt: Direkt am Ufer des Großen Zernsees errichtet mutet die im mediterran-orientalischen Stil durchdesignte Havel Therme mit ihrem großen Garten inklusive Außenbecken und Poolbar, Saunahäusern und Liegen wie ein südländisches Urlaubsresort an. Wer sich in dem 2021 eröffneten Badetempel eine kleine Auszeit gönnen möchte, findet hier ein breites Wellness-, Sauna und Spaßbadeangebot vor. Bis es soweit war und die ersten Besucher in den Thermen anbaden konnten, war es jedoch ein fast nicht enden wollender, steiniger Weg. Stolze zehn Jahre Bauzeit waren nötig, um den Erholungstraum am Großen Zernsee Realität werden zu lassen. Kein Wunder also, dass sich die Verantwortlichen des Thermen-Bauprojekts schon öfters Vergleiche mit dem BER-Bau gefallen lassen mussten.

Ist die Havel-Therme in Werder zur Zeit geöffnet?
Ja! - Die Havel-Therme in Werder ist für Sie geöffnet!
Es gilt gemäß der neuen Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburgs die 3G-Regel. Halten Sie Abstand zu anderen Gästen.
Stand: 18. März 2022 / Die "Corona Situation" im Landkreis Potsdam-Mittelmark kann sich schnelle ändern! Diese Infos sind unverbindlich!

Die wichtigsten Informationen über die Therme in Werder

Havel-Therme
Zum Großen Zernsee 15
14542 Werder (Havel)
Tel. 03327 / 72 492-0

Die Öffnungszeiten der Havel-Therme in Werder 2022:

Wegen der Corona Pandemie können sich Öffnungszeiten und Eintrittspreise evtl. kurzfristig ändern!

  • Täglich 09:00 Uhr - 24:00 Uhr
  • Freitag & Samstag 09:00 Uhr - 02:00 Uhr
  • Familienbad: Täglich 09:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Mittwochs NUR im Sportbecken Frühschwimmen ab 07:00 Uhr

Eintrittspreise der Havel-Therme Werder :

Aktuelle Preise 2022:
Erwachsene und Kinder ab dem 1. Lebensjahr:

  • 2 Stunden: 20,00 €
  • 4 Stunden: 25,00 €
  • Tageskarte: 30,00 €
  • Thermeneintritt zzgl. 5,00 € für die Saunanutzung
  • Alle Angaben ohne Gewähr!/ Stand: Januar 2022

Anfahrt:
Mit dem Regionalexpress 1 bis Bahnhof Werder (Havel) und weiter zu Fuß (1.400 Meter Fußweg) oder weiter mit dem Bus 632 bis Haltestelle "Havel-Therme". Mit dem Auto über die A10 Abfahrt Phöben und dann der Ausschilderung folgen.
Gäste der Havel-Therme zahlen für die Nutzung des Parkplatzes vor dem Eingangsbereich 3,50 € pro Tag.

Orientalisch-maurisch eingerichteter Saunen- und Ruhebereich

Dafür wurde augenscheinlich viel Energie in Dekorations-Details investiert. Der Aufwand, der hier insbesondere bei dem im maurisch-orientalischen Stil eingerichteten Sauna- und Ruhebereich betrieben wurde, spiegelt sich wider in den vielen gemusterten Fliesen, in Wandteppichen, in geschnitzten Deckenpaneelen, maghrebinischen Hängelampen und in den Sitzecken im Ruhebereich mit den vielen bestickten Kissen. Ein Hingucker innerhalb des insgesamt 13 Saunen und Dampfbäder umfassenden Saunabereichs ist die "Alhambra-Event-Sauna". Sie ist aufgebaut wie ein Amphitheater und beeindruckt beim Aufguss mit einer Inszenierung aus Lichteffekten, Nebelmaschine und Musik. Der orientalisch-mediterrane Style wird auch in punkto Gastronomie konsequent weitergeführt. In den zwei Restaurants und der Snackbar kann man wählen zwischen Gerichten aus dem Mittelmeerraum, dem Orient aber auch der klassisch europäischen Küche. Außerdem gibt es in der Thermen- und Saunawelt noch insgesamt drei Poolbars, in denen man direkt im Wasser kühle Drinks und Cocktails schlürfen kann.

Panorama-Seesicht direkt vom Thermalbecken aus genießen

Der Thermenbereich unterteilt sich in einen Innen- und Außenbereich. Bequeme Liegen unter Palmen säumen die Ränder des großen, 34 Grad warmen Innenbeckens und des Poolbarbeckens mit 36 Grad warmem Wasser. Wer es richtig mollig warm haben möchte, entspannt in dem 40 Grad heißen Quellbecken. Im Außenbereich, der terrassenförmig bis hin zum Ufer des Großen Zernsees abfällt, hat man neben dem Badevergnügen on top eine hervorragende Panorama-Aussicht auf den See.

Kinder-Badevergnügen bei Wellenrutsche und Wildwasserfluss

Wer als Familie mit Kindern die Havel-Therme besucht, dem werden ebenfalls einige Attraktionen geboten, so zum Beispiel die 15 Meter lange Wellenrutsche "Kids Slide", die alleine oder zu zweit "berutscht" werden kann, oder die beiden Action-Rutschen "Black Power" oder "Family Racer". In letzterer kann man mit großen Luftreifen hinabdüsen. Mal mitreißend, mal eher gemächlich ist die Rutschpartie im Wildwasserfluss "Havel River", der sich vom Aussichtspodest bis zum Auffangbecken schlängelt. Darüber hinaus gibt es ein 25 Meter-Sportbecken mit Sprunganlage und ein Familienbecken mit angenehmen 32 Grad Wassertemperatur, über dem bei warmem Sonnenwetter das Cabrio-Dach geöffnet werden kann. Für die Allerkleinsten geht es ins Planschbecken, das ebenfalls auf 32 Grad beheizt. Insgesamt bieten die Havel-Therme für alle Generationen etwas. Familien mit Kindern profitieren von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis im Familienbad. Für den Thermen- und Saunenbereich hingegen existieren keine speziellen Vergünstigungen für Familien und auch Kinder zahlen den gleichen Preis wie Erwachsene. Zwei kleine Tipps zum Abschluss: Wer im Thermen- und Saunabereich wirklich ausgiebig relaxen und alle Angebote nutzen möchte (Gastronomie inklusive - hier kann es manchmal auch länger dauern), sollte statt einer 4-Stunden-Karte lieber eine Tageskarte lösen. Besonders stimmungsvoll ist die Therme übrigens in den Abendstunden, wenn nicht nur der Besucherstrom langsam abflacht, sondern auch die Beleuchtung der Anlage zusätzlich Atmosphäre schafft. Am schönsten ist der Lichterzauber, wenn die Therme zur "Lichternacht" lädt. Dann wird die gesamte Therme nach Einbruch der Dämmerung mit Kerzen und Unterwasser-Scheinwerfern erleuchtet.
Ausflugstipps für den Landkreis Potsdam-Mittelmark und Sehenswürdigkeiten im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Thermen in Brandenburg: