Berliner Wörter mit O

Ein Wörterbuch
Unser Berlin Wörterbuch - Symbolbild: © bhchae76 - stock.adobe.com

Was bedeutet Ostseeforelle, Omme oder Ölgötze?

Auf dieser Seite finden Sie Berliner Redewendungen und Wörter mit dem Anfangsbuchstaben O. Was meint der Berliner mit Ostseeforelle, Omme, Obamotz oder Ölgötze?

Berliner Wörter mit "O" in unserem Wörterbuch:

  • Obamotz - Bezeichnung für den Chef
  • Oberkörper - Bezeichnung für den regierenden Bürgermeister Berlins

  • Ölgötze - ein Mensch, der sich nicht so sehr an den Geprächen beteiligt, also dasitzt wie eine Statue
  • Omme - Bezeichnung für den Kopf
  • Ostseeforelle - gemeint ist der Salzhering.
  • oberfaul - etwas ist nicht in Ordnung, verdächtig
  • Odakähne - Sehr große Schuhe
  • Ölkopp haben - Einen Kater haben
  • Olle - Gemeint ist die Ehefrau
  • Oogn - Gemeint sind die Augen
  • Opan redn - viel erzählen, lange reden

Wenn Sie in Berlin sind, sollten Sie auch mal eine Ostseeforelle probieren. Sind Sie zu einer Party eingeladen, sollten Sie nicht wie ein Ölgötze dasitzen, aber auch keine Opan redn.

Sehenswürdigkeiten & Locations in Berlin mit dem Anfangsbuchstaben O, die Sie sich während Ihres Urlaubs in Berlin ansehen sollten:

Berlin Portal:

Stand: 20.04.2019