Tanzen durch die Jahrzehnte - Der Sophienclub

Die Diskothek wurde dauerhaft geschlossen!

Auch wenn ihn vor allem junge Menschen besuchen, so ist er doch eine der ältesten
Feiern im Sophienclub Berlin
Der Sophienclub ist Berlins älteste Diskothek
Foto © Kzenon
Discotheken der Hauptstadt - der gute, alte Sophienclub. Seit fast dreißig Jahren ist er nun schon fester Bestandteil der Feierszene in Berlin/ Mitte. Seinerzeit - in den achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts - etablierte sich der Sophienclub nicht nur als Discothek, sondern war auch eine der ersten Adressen für Jazzkonzerte. Die Zeiten ändern sich und diese Musik wird heutzutage eher selten im Club präsentiert; doch seine Beliebtheit ist nach wie vor ungebrochen.

Sophienclub - Location und Parties


Gleich um die Ecke ist der Hackesche Markt mit seinen unzähligen Läden, Cafés, Bars und Galerien wo man Singles aus Berlin treffen kann.
Hier herrscht Tag und Nacht das pure Großstadtleben - und der
Sophienclub mischt kräftig mit.
Auf zwei Floors kann hier abgehottet werden, dass es eine Art hat. Unter anderem werden Soul, Funk, Black Music, House und Dance Floor Classics gespielt; wobei unter der Woche Rock, Indie und Alternative dominieren.
Beim Electric Swing Club können die Damen und Herren nach dem Allerneuesten vom Neuesten tanzen. Electric Swing ist die charmante Wiederentdeckung von Swing und Ragtime; aufgebrezelt mit einer satten Füllung Electro und House verzaubert der Sound aus alter Zeit auch nach siebzig Jahren Menschen in der ganzen Welt.
Donnerstags ist Thursdays Total Destruction angesagt. Es glühen die clubeigenen Kicker und in Turnieren trennt sich ziemlich schnell der Könner vom Poser.
Freitag Abend wird von den meisten Menschen unseres Planeten immer sehnsüchtig erwartet - das Wochenende beginnt und noch ist alles möglich. Im Friday Night Club können die Freundinnen und Freunde von Pop und Rock auf dem ersten Floor abhotten; wer lieber zu Indie oder Britpop neue Tanzfiguren erfindet, begebe sich bitte auf den Floor Nummer zwei.

Drinks - hart und zart
Wer viel tanzt, sollte auch ab und an etwas trinken. Alkoholfrei oder ein wenig stärker - die Bar des Sophienclub hält für jeden und jede das passende Getränk bereit. Und was besonders angenehm ist: Die Preise sind den finanziellen Möglichkeiten des überwiegend jungen Publikums angepasst; so dass der charmante Kavalier seiner bezaubernden Herzensdame auch mal etwas spendieren kann. Oder umgekehrt.
Beck's darf in keiner gutsortierten Clubbar fehlen; und so ist es auch hier. Ein kleines oder ein großes können Sie ordern und wenn Ihnen nach Weizenbier ist, kriegen Sie das hier auch. Und für alle, die es etwas exotischer mögen, wird gerne ein kühles Desperados über den Tresen gereicht.
Wodka in diversen Varianten, leckere Cocktails, Wein, Saft und Brause machen das Angebot rund.

Specials für jeden Tag
Wer den Sophienclub Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag besucht, bekommt einen Getränkegutschein für 3 Euro. Mädels bezahlen am Freitag gar keinen Eintritt - sie sollten allerdings bis Mitternacht erscheinen. Und immer wieder sonntags und sogar am Montag gibt es zusammen mit der 3 Euro teuren Eintrittskarte einen Getränkebon im gleichen Wert.
Gute Musik, preiswerte Drinks, nette Menschen - viele Gründe, mal im Sophienclub vorbeizuschauen.

Adresse:
Sophienclub Berlin
Sophienstraße 6
10178 Berlin Mitte

Öffentlicher Nahverkehr:
S-Bahn: S5, Bahnhof Hackescher Markt;
U-Bahn: U8, Bahnhof Weinmeisterstraße;
Tram: M1, M4, M5, M6, Ausstieg Hackescher Markt;
Bus: N2, N5, N8, N40, Ausstieg Hackescher Markt.
(Text: UG / 09.05.2012)


Weitere Diskotheken in Berlin
  • Havanna Berlin
  • Chesters Music Inn
  • Russendisko
  • Maxxim
  • Amber Suite Club
  • Clärchens Ballhaus
  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg