LEGOLAND Discovery Centre Berlin

Text: A.B. - Medienwissenschaftlerin aus Berlin / Letzte Aktualisierung: 18.11.2019

Kinder haben Spaß
Kinder haben viel Spaß im Legoland Berlin. / Beispielfoto: © famveldman - stock.adobe. com

Legoland Berlin - Großer Spaß mit kleinen Klötzen:

Ganze Generationen bauten mit ihnen, was die kindliche Fantasie so hergibt: Die berühmten, genoppten Lego-Steine sind Kult, bei Groß und Klein beliebt und finden sich in fast jedem Kinderzimmer.
Auch am Potsdamer Platz dreht sich im LEGOLAND® Discovery Centre alles um die bunten Bauklötze.
Schon von Weitem weist die riesige, aus 30.0000 kleinen Legoteilen zusammengebaute Giraffe den Weg zu dem Ausflugshotspot für Familien mit Kindern.
Auf 3.500 m² Fläche lädt der Indoorspielplatz Lego-Fans zu Spiel, Spaß, Bauen und Action ein.

Die Adresse vom Legoland Berlin

LEGOLAND® Discovery Centre
Im Sonycenter
Potsdamer Str. 4
10785 Berlin
Telefon: 01805 - 666 90 110*

(*14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max 42 Cent/Min.) Schulklassen, Kita-Gruppen, weitere Gruppenbesuche: Hotline: 0800 - 58 91 766 (kostenlose Rufnummer)

Öffnungszeiten vom Legoland in Berlin:

Montag bis Sonntag:
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
(letztmöglicher Einlass 17:00 Uhr )
Der Shop ist täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten an Heiligabend, Silvester und Neujahr im Legoland:
Am 24.12.2018 (Heiligabend) ist das Legoland in Berlin geschlossen. Am 31.12. (Silvester) ist von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet.

Am 01.01.2020 (Neujahr) ist das Legoland Discovery Centre von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr für Sie geöffnet!
(letzter Einlass 17:00 Uhr)

Eintrittspreise im LEGOLAND® Discovery Centre

Kassen-Preis zwischen 14,00 € und 18,50 Euro
( je nach Uhrzeit des Einlasses)
Günstige Online Preise ab 11,00 €
( Auf der Webseite vom Legoland zu buchen)
Eltern & Kleinkind Wochentags-Ticket (1 Erw. + 1 Kind 3-6 Jahre ) 32,00 Euro / bzw 12,00 € Online-Preis.
Super Ticket Online Preis ab 14,00 €
( Verkürzte Wartezeit durch schnelleren Einlass.)
Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt im LEGOLAND® Discovery Centre Berlin.
Kinder unter 16 Jahren müssen von einem Erwachsenen ins Lego Berlin begleitet werden.
Erwachsene erhalten nur in Begleitung von mindestens einem Kind Einlass.

Antizyklisch handeln: Entspannteres Spielen unter der Woche

An einem verregneten Tag in der Berliner City Kinder bei Laune zu halten, ist nicht unbedingt ein ganz leichtes Unterfangen. Im LEGOLAND® Discovery Centre lassen sich hingegen zwei, drei oder mehr Stunden vergnüglich herumbringen. Vergnüglich vor allem dann, wenn nicht gerade Wochenende oder Feiertag ist und das Legoland entsprechend hochfrequentiert ist und dort mitunter sehr dichtes Gedränge herrscht. Man sollte also antizyklisch handeln und sich nach Möglichkeit einen Tag unter der Woche für den Besuch freischaufeln. In diesem Zusammenhang sollte man auch wissen, dass die Aufenthaltsdauer an besucherstarken Tagen wie an Wochenenden auf maximal drei Stunden beschränkt wird. Für den Fall, dass man eine kleine "Raupe Nimmersatt" dabeihat, kann man im Legoland durchaus auch bis zu fünf Stunden Spielspaß einplanen.

Spaß und Action in MINILAND, Drachenbahn und Lego-Fabrik

Denn in dem unterirdischen Spieleparadies warten viele Attraktionen, die ausprobiert werden wollen: eine Lego-Fabrik, in der Kinder mithilfe von Professor Stein auf Stein entdecken, wie Lego-Duplo-Steine entstehen oder das aus mehr als 2,5 Millionen Legosteinen erbaute MINILAND mit Berliner Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, dem Reichstag oder dem Berliner Dom und nicht zuletzt auch Fahrgeschäfte wie die Drachenbahn oder das Karussell "Merlins Zauberschüler".

Legoland Discovery Centre Berlin
Das Legoland in Berlin. / Foto: © P.H.

Selbst Hand anlegen in kniffeligen Modellbauworkshops

Natürlich darf auch selbst Hand angelegt werden. In ca. 30-45-minütigen Modellbau-Workshops werden Kinder angeleitet, kniffelige Modelle nachzubauen. Die kleinsten Gäste hingegen freuen sich über den DUPLO-Bauernhof, wo sie auf ca. 30 m² Fläche spielerisch das Leben auf dem Bauernhof erkunden können. Manche der Tiere können sogar Geräusche machen und antworten in Tiersprache.

In einem mehrstöckigen Spielbereich können sich die Kids anschließend noch körperlich austoben, sich als Ninja-Meister in Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit austesten und dabei durch Tunnel krabbeln, sich durch einen Hindernisparcours boxen, ein Laserlabyrinth absolvieren, an Seilen klettern und durch einen beleuchteten Tempel rutschen.

Für Nervenstarke: effektvolles Filmvergnügen im 4D-Kino

Für Kinder, die nervenstark genug sind, geht es anschließend noch ins 4D-Kino, in dem alle 20 Minuten ein neuer Film gezeigt wird, den man sich mit einer 4D-Brille anschauen kann. Die vierte Dimension ist übrigens die Interaktion durch eine Wind-, Regen- und Schneemaschine im Zuschauerraum bei entsprechenden Szenen im Film. Wer hier den bestmöglichen Effekt erleben will, sollte allerdings unbedingt in der Mitte einen Platz einnehmen. Aber Achtung: Auch wenn die Filme als geeignet für Kinder jeden Alters beworben werden, so ist das sicherlich nicht uneingeschränkt zutreffend. Für etliche, vor allem kleinere oder zur Ängstlichkeit neigende Kinder mag das 4D-Kino vielleicht eher ein visueller Overkill sein.

Beim Eintritt sparen mit Online-, Kombi- oder "Eltern & Kleinkind"-Tickets

Zuletzt ein paar Worte zum Eintrittspreis: Preisgünstig ist das Legoland in Berlin nicht. Wer ein Ticket vor Ort erwirbt, zahlt pro Person über 19 Euro Eintritt, Kinder ab drei Jahren ebenfalls. Es empfiehlt sich also, bereits vorab online ein Ticket zu buchen, dann kann man ca. drei bis vier Euro pro Kopf sparen. Es existieren auch spezielle "Eltern & Kleinkind"-Tickets, die für einen Erwachsenen und ein Kind bis einschließlich fünf Jahre gelten und für beide insgesamt 12 Euro kosten - dann allerdings auf eine Besuchsdauer bis maximal 13 Uhr beschränkt sind.

Wer die an stark besuchten Tagen teilweise sehr lange Kassenschlange umgehen will, kann online auch entsprechende, allerdings etwas teurere Tickets erwerben. Die Online-Ticketpreise variieren außerdem nach Besuchstag. Wer in Berlin noch weitere Attraktionen von Merlin Entertainment besuchen möchte, kann mit Kombitickets dann immerhin erheblich sparen. Das so genannte BIG Ticket mit allen fünf Merlin-Attraktionen (Madame Tussauds Berlin, Berlin Dungeon, AquaDom & SEA LIFE Berlin, LEGOLAND® Discovery Centre Berlin und Little BIG City Berlin) und einer Einlösbarkeitsdauer von 120 Tagen kostet online für Erwachsene "nur" 32 Euro und für Kinder 28 Euro.
Mehr Infos auf der Webseite vom Legoland unter www.legolanddiscoverycentre.de/berlin/ .

Kinder in Berlin