Fitnesscenter Activ Sports in Charlottenburg

Text: B. H. / Letzte Aktualisierung: 26.09.2020

Frauen beim Training im Activ Sports Charlottenburg
Training für Männer und Frauen im Activ Sports Charlottenburg - Symbolbild: © WavebreakMediaMicro

Fitnesscenter Activ Sports

Schlank und durchtrainiert sein oder einfach seiner Seele etwas Gutes tun, das ist der momentane Trend und der Fitnessboom steigt stetig. Neben dem Preiskampf, dem sich die Berliner Fitnessstudios aussetzten, ist für den Konsumenten das Wohnbefinden in einem Studio von hoher Bedeutung. Das Fitnesscenter Activ Sports, was vorher Swiss Training hieß, geht seit Jahren mit einem guten Beispiel voran. Dies ist keine stickige Muckibude, in denen nur durchtrainierte Bodybuilder ihre Körper stählen, sondern dort kann jung und alt in einem freundlichen Ambiente individuell seinen eigenen Sportwünschen nachgehen und muss durch die große Anzahl von Trainingsgeräten so gut wie nie warten.

Das Wichtigste über Activ Sports in Charlottenburg

Adresse:
Activ Sports Berlin Charlottenburg
Salzufer 13
10587 Berlin
Tel: 030/ 39 74 64 37
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 07:00 Uhr - 22:00 Uhr
Sa - So 09:00 Uhr - 20:00 Uhr
Feiertags: 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Training für Männer und Frauen im Activ Sports

Neben einer anfänglichen Geräteeinweisung kann jeder ab 16 Jahren sich an den Sportgeräten, den Crosstrainern, den Laufbändern oder Steppern gelenkeschonend austoben. Und wem das für seine Kondition nicht reicht, dem bietet Activ Sports mehrmals täglich unterschiedliche Ausdauertrainings an. Darunter zählen Pilates, Bauch-Beine-Po Training, Aerobic, Bodystyling, Bodymix, Wirbelsäulengymnastik und Boxaerobic. Wem das auf die Dauer zu langweilig ist, dem werden unterschiedliche Aktionen angeboten, wie Mitternachtsaerobic, Bauchmusteltrainingswettbewerbe, Latinoaerobic und vieles mehr. Und wer glaubt, dass nur Frauen daran teilnehmen, irrt sich. Einen Großteil macht das männliche Geschlecht aus, das den "Step-Touch" und "Side-to-Side" wunderbar beherrscht.

Massagen und mehr für das Wohlbefinden

Und für die "Sportbegeisterten", die lieber ihrem Inneren etwas gutes tun wollen, bietet das Studio regelmäßig Massagen an. Beim Activ Sports fühlt sich keiner ausgeschlossen, da fast jede Facon in diesem Studio trainiert, Spaß hat und Freundschaften schließt. Und damit das Wohlbefinden nach dem Sport nicht zu kurz kommt, gibt es großzügige Duschkabinen, Relaxbereiche sowie eine gemischte Sauna und Solarien. Ein kleines Manko weist das Studio bei der Mitgliedschaft auf.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Die Preise werden immer wieder angepasst. Im Moment (07/2020) gibt es eine 10-er Karte für 120€, mit der Sie an 10 Tagen im Activ Sports trainieren können. Außerdem können Sie auch eine Mitgliedschaft für einen Monat abschließen. Diese kostet 60€. Desweiteren gibt es auch Workshops, die nicht im Preis enthalten sind. Bei Interesse fragen Sie einfach mal im Fitnesscenter nach!

Weitere Tipps für Sportler:

Lassen Sie sich von einem Personal Trainer in Berlin beraten oder betreuen!
Auch einige Krankenkassen wie zum Beispiel die Techniker Krankenkasse Berlin bieten Sportkurse unter fachkundiger Anleitung an. Diese sind oft sehr preiswert oder sogar kostenlos.

Fitnesscenter in Berlin:

Freizeitsport in Berlin:

Wellness in Berlin: