Katzenzubehör

Katzen auf ihrem Schlafplatz
Was braucht eine Katze? - Symbolbild: © Aaron Amat

Erfahren Sie in diesem Artikel was eine Katze so braucht und welche große Auswahl an Katzenzubehör es gibt. Natürlich geben wir auch Tipps wo man Katzenspielzeug & Co kaufen kann.

Was Katzen so brauchen

Wellness ist schon seit einiger Zeit in aller Munde und erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Groß und Klein. Doch seit kurzer Zeit gilt dieser Trend nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere vierbeinigen Freunde. Dabei gibt es Wellness-Produkte verschiedenster Art. An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen einige dieser Produkte vorzustellen und meine Erfahrungen damit zu schildern. Lesen Sie auch: Katzenhaltung in Berlin

Wo kann man Katzenzubehör kaufen?

Die Grundausstattung für Katzen

Bevor Sie sich eine Katze anschaffen, sollten Sie die Grundausstattung besorgen, damit sich die Samtpfote gleich wohl in Ihrer Wohnung. Dazu gehören diese Dinge:

Trinkbrunnen

Ein großer Vorteil des Trinkbrunnen ist, dass er einen Filter hat, der Staub, Haare etc. einfängt und so gewährleistet, dass es immer sauberes Trinkwasser für die Katzen gibt. Die Kuppel des Brunnens dient als Wasserspeicher, gleichzeitig läuft das Wasser über die Kuppel und das findet jede Katze garantiert klasse. Das Fassungsvermögen beträgt ca. 1,5 Liter. Da Katzen erfahrungsgemäß nicht so sehr viel trinken, muss man auch nicht immer daran denken frisches Wasser hinzustellen.

Der Brunnen ist zwar etwas teuer in der Anschaffung, aber auf jeden Fall eine lohnende Investition, die die Katzen ihren Besitzern auf jeden Fall danken werden. Ein Trinkbrunnen für Katzen kostet ca. 15 - 60 Euro. Es gibt mittlerweile verschiedene Ausführungen.

Katzenfutter und Getränke

Doch es gibt nicht nur Wellness - Zubehör, sondern auch Wellness - Futter und - Getränke. Einige Futterhersteller bieten seit Neustem Futter, mit Ginkgo, Aloe Vera und Tomate an. Ob meine Katzen davon entspannter sind oder sich wohler fühlen, vermag ich nicht zu sagen, aber sie mögen es auf jeden Fall. Doch damit nicht genug, es gibt jetzt sogar Katzenwasser. Dieses Katzenwasser enthält Taurin, welches wiederum sehr gut für`s Katzenherz ist. Wenn man mit diesem Wasser den oben genannten Trinkbrunnen befüllt, erspart man sich sogar das Entkalken. Und obwohl dieses Wasser keine Lock- oder Zusatzstoffe enthalten soll, trinken meine Katzen mehr als sonst. Letzte Woche habe ich beim Futterkauf noch ein neues Produkt entdeckt und zwar Wellness - Drinks für Katzen. Die sollen, wie alle Wellness-Produkte, das Wohlbefinden unserer Samtpfoten steigern und ein langes Leben fördern.

Ob man diesen ganzen Wellness-Schnick-Schnack braucht sei dahin gestellt. Wichtig ist, dass Sie genügend Futter und Wasser für Ihre Samtpfote bereit halten. Es gibt Nassfutter und Trockenfutter für Katzen in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Qualitätsstufen. Finden Sie heraus was Ihre Katze mag. Natürlich kann man auch Katzen barfen. Doch wer das möchte, sollte sich vorab kompetent beraten lassen.

Katzenspielzeug im Überfluss

Wie auch bei kleinen Kindern sollte man eine Samtpfote nicht mit Katzenspielzeug überfluten. Kaufen Sie anfangs 1-2 Dinge und schauen, ob die Katze diese annimmt. Später können Sie dann noch andere Spielzeuge ausprobieren. Aber oft sind die Samtpfoten auch mit einfachen Dinge wie einer alten Zeitung oder einem großen Karton glücklich. Wer seinem pelzigen Mitbewohner dennoch eine Freude machen möchte, findet im Zoohandel Intelligenzspielzeug, Spielangeln, Bälle, Rascheltunnel und Kratzspielzeug.

Weiteres Katzenzubehör:

  • Kratzbaum
  • Katzentoilette
  • Katzenstreu
  • Streuschaufel
  • Katzenbett
  • Katzentür
  • Katzennetz
  • Katzenbox
  • Halsband
  • Fressnapf
  • Staubsauger für Tierhaare
  • Fusselrollen

Katzenzubehör aus Geschenk

Also, wer seine Katzen mal mit etwas Neuem überraschen will, der sollte einfach mal eines dieser Wellness-Produkte kaufen und dem Stubentiger präsentieren. Alle diese Produkte gibt es in den einschlägigen Futtergeschäften. Im Großen und Ganzen sind sie auch erschwinglich und mit etwas Glück, kann man ja das Ein oder Andere als Angebot billiger erstehen. Ob unsere Vierbeiner alle diese Produkte auch wirklich zum Glücklichsein brauchen, sei dahin gestellt. Aber mal ehrlich, brauchen wir jedes Cremchen und Wässerchen? In diesem Sinne, viel Spaß beim Ausprobieren...
Sollten Sie mal verreisen, kümmert man sich in den Katzenpensionen liebevoll um Ihr Tier.
Text: N. S. / Stand: 21.10.2019

Sonstige Shops in Berlin

Einkaufen in Berlin