Tierpark Perleberg

Bär im Tierpark Perleberg
Im Tierpark Perleberg gibt es auch Braunbären - Symbolbild: © Tkni

Die wichtigsten Infos über den Tierpark Perleberg auf einen Blick

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen den Tierpark Perleberg vorstellen. Sie erfahren hier u.a. welche Tiere es gibt und was man alles erleben kann. Natürlich informieren wir auch über die Öffnungszeiten und Eintrittspreise!

Der Tierpark Perleberg - Einheimische und exotische Tiere in einem Brandenburger Wald erleben

Ein Ausflug in den Brandenburger Landkreis Prignitz führt Tierliebhaber sicher auch in den Tierpark von Perleberg, der nach Wittenberge zweitgrößten Stadt der Region. Wer aus Berlin anreist, sollte etwas Zeit mitbringen, denn die Anfahrt per Auto dauert rund zwei Stunden ab der Stadtmitte. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln müssen etwa drei Stunden eingeplant werden. Empfehlenswert ist es daher, den Tierparkbesuch mit einer Kurzreise zu verbinden und eine Übernachtung in Perleberg oder Wittenberge in Erwägung zu ziehen.

Seit fast 50 Jahren eines der beliebtesten Ausflugsziele der Prignitzer

Ein Besuch im Tierpark Perleberg entspannt nicht nur Großstadtgeplagte, denn der Heimattiergarten liegt mitten im Wald in unmittelbarer Nähe des Stadtforstes. Eröffnet im Oktober 1964 beherbergt der Tierpark auf einem circa 15 Hektar großen Gelände über 400 Tiere aus unseren Breitengraden und aus fernen Ländern. Besucher bestaunen hier zum Beispiel Bären, Wölfe und Luchse, aber auch Kängurus, Affen und Trampeltiere. Alle Tiere werden in modernen, großen Gehegen gehalten, von denen einige durch die Tierparkbesucher begehbar sind. So kann man zum Beispiel mit dem Damwild auf Tuchfühlung gehen. Sehr beliebt sind aber auch die sogenannte Eulenburg mit Schnee-Eulen, Waldrapps und Uhus, das Wolfsgehege mit seinen Beobachtungspunkten und das weitläufige Bärengehege.

Highlights für die ganze Familie im Tierpark Perleberg

Selbstverständlich kommen auch die kleinen Besucher im Tierpark Perleberg nicht zu kurz. Kleinere Kinder freuen sich über das Streichelgehege, in dem Schafe und Ziegen nicht nur angefasst, sondern auch gefüttert werden dürfen. Ein Anziehungspunkt für die ganze Familie sind auch das Gehege mit Minischweinen und die possierlichen Erdmännchen. Wer eine kurze Pause von der Tierschau benötigt, erholt sich in der Gaststätte "Kleine Residenz" oder am Kiosk bei Snacks und Getränken, während sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben können. Auch ein Kindergeburtstag wird im Tierpark Perleberg zum Erlebnis. Die Mitarbeiter der Zooschule gestalten diesen auf Anfrage. Außerdem findet jährlich im Frühsommer das Tierparkfest statt, bei dem die Besucher mit einem bunten Programm und einer Tombola überrascht werden.

Adresse vom Tierpark Perleberg

Tierpark Perleberg
Wilsnacker Chaussee 1
19348 Perleberg
Telefon: 038 76/ 78 98 92
Im Internet: www.tierparkperleberg.de

Öffnungszeiten Tierpark Perleberg

Öffnungszeiten März - Oktober im Tierpark Perleberg:
Mo - So: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

November - Februar:
Mo - So: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Eintrittspreise im Tierpark Perleberg:

Eintrittspreise für Tageskarten im Tierpark Perleberg
Erwachsene 4,50€
Kinder bis 3 Jahre Freier Eintritt
Kinder (3 - 14 Jahre) 1,50€

Bollerwagenverleih 2,00€

Hunde dürfen leider nicht in den Tierpark.

Anfahrt zum Tierpark Perleberg

Mit dem Auto:
Über die A24 bis Pritzwalk, weiter auf der B189 bis Perleberg oder auf der B5 bis Perleberg.
Bei Navis bitte "Perleberg, Industriestr." als Zielort eingeben. Dort befindet sich auch ein Parkplatz.

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahn: RE6 bis Perleberg
Bus: Linie 941 bis Tierpark

Tipp für Tierfreunde:
Besuchen Sie auch mal den Tierpark Berlin oder den Berliner Zoo!

Text: H. J. / Stand: 07.11.2017 - Alle Angaben ohne Gewähr!

Zoos in Brandenburg

Ausflugsziele in der Prignitz

Freizeit in der Prignitz

Prignitz Portal

[ Zum Seitenanfang ]