Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 21.09.2021

Antrag auf Einbürgerung stellen in der Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow
Einbürgerungen beantragen in der Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow - Symbolbild: © Stockfotos-MG - stock.adobe. com

Die Staatsangehörigkeitsbehörde in Berlin Pankow

Die Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow ist für alle Berliner zuständig, die in den Ortsteilen Prenzlauer Berg, Weißensee, Blankenburg, Heinersdorf, Karow, Malchow, Pankow, Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal, Wilhelmsruh wohnen. Hier erhalten Sie unter anderem den Einbürgerungsantrag und können sich auch ausführlich zu diesem Thema beraten lassen.

Die wichtigsten Informationen

Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow
Breite Str. 24 A - 26
13187 Berlin

Kontaktmöglichkeiten:
Tel: 030/ 90295 - 2511
Wie komme ich zur Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow?
S-Bahn: S2, S8, S85 bis Pankow oder
S1, S2, S25 bis Wollankstr. oder Schönholz
U-Bahn: U2 bis Pankow oder Vinetastr.
Bus: 155, 250, 255 bis Rathaus Pankow
Tram: M1 bis Rathaus Pankow oder Bürgerpark Pankow

Öffnungszeiten der Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow

Derzeit findet keine öffentliche Sprechstunde statt. Bitte rufen Sie an und vereinbaren ggf. einen Termin.

Einbürgerungen und mehr in der Staatsangehörigkeitsbehörde Pankow

Die Staatsangehörigkeitsbehörde kümmert sich um die Einbürgerungen. Diesen Antrag können Ausländer, die schon längere Zeit in Berlin leben, stellen. Dafür müssen Sie zunächst einen Termin für eine Erstberatung vereinbaren. Bei diesem Gespräch erklärt man Ihnen alle Voraussetzungen und welche Unterlagen für den Antrag benötigt werden.
Alle Angaben ohne Gewähr!

Ämter in Pankow:

Staatsangehörigkeitsbehörden in Berlin: