Staatsangehörigkeitsbehörde Steglitz-Zehlendorf

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 21.09.2021

Antrag auf Einbürgerung stellen in der Staatsangehoerigkeitsbehörde Steglitz-Zehlendorf
Einbürgerungen beantragen in der Staatsangehoerigkeitsbehörde Steglitz-Zehlendorf - Symbolbild: © Stockfotos-MG - stock.adobe. com

Die Staatsangehörigkeitsbehörde in Berlin Steglitz-Zehlendorf

Die Staatsangehörigkeitsbehörde Steglitz-Zehlendorf ist für alle Berliner zuständig, die in den Ortsteilen Steglitz, Lichterfelde, Lankwitz, Zehlendorf, Dahlem, Nikolassee, Wannsee wohnen. Welche Voraussetzungen zur Einbürgerung gibt es? Das erklären Ihnen die Mitarbeiter der Staatsangehörigkeitsbehörde gerne.

Die wichtigsten Informationen

Staatsangehörigkeitsbehörde
Steglitz-Zehlendorf

Kirchstr. 3
14163 Berlin
Kontaktmöglichkeiten:
Tel: 030/ 90299 - 7629
Wie komme ich zur Staatsangehörigkeitsbehörde Steglitz-Zehlendorf?
S-Bahn: S1 bis Zehlendorf
Bus: 101, 112, 115, 118, 285, 623, M48, X10, X11 bis S Zehlendorf

Öffnungszeiten der Staatsangehörigkeitsbehörde Steglitz-Zehlendorf

Derzeit findet keine Sprechstunde statt, auch eine telefonische Terminvereinbarung ist nicht möglich. Kontaktieren Sie die Behörde per E-Mail (einbuergerung@ba-sz.berlin.de)

Einbürgerungen und mehr in der Staatsangehörigkeitsbehörde Steglitz-Zehlendorf

Sie sind Ausländer, leben aber schon einige Zeit in Berlin und möchten die deutsche staatsbürgerschaft erwerben? Dann sollten Sie sich mit der Staatsangehörigkeitsbehörde in Verbindung setzen. Bei einer Erstberatung erklären Ihnen die Mitarbeiter unter welchen Voraussetzungen Sie den Antrag stellen können und welche Unterlagen dafür notwendig sind. Dieser Vorgang ist gebührenpflichtig. Als deutscher Staatsbürger können Sie sich hier einen Staatsangehörigkeitsausweis ausstellen lassen. Diesen benötigt man z.B. bei einer Adoption oder Verbeamtung. Auch hierfür ist eine Erstberatung notwendig.
Alle Angaben ohne Gewähr!

Ämter in Steglitz-Zehlendorf:

Staatsangehörigkeitsbehörden in Berlin: