Staatsangehörigkeitsbehörde Tempelhof-Schöneberg

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 18.04.2021

Antrag auf Einbürgerung stellen in der Staatsangehörigkeitsbehörde Tempelhof-Schöneberg
Einbürgerungen beantragen in der Staatsangehörigkeitsbehörde Tempelhof-Schöneberg - Symbolbild: © Stockfotos-MG - stock.adobe. com

Die Staatsangehörigkeitsbehörde in Berlin Tempelhof-Schöneberg

Die Staatsangehörigkeitsbehörde Tempelhof-Schöneberg ist für alle Berliner zuständig, die in den Ortsteilen Schöneberg, Friedenau, Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde, Lichtenrade wohnen. Sie haben Fragen zur Einbürgerung? Die Mitarbeiter der Staatsangehörigkeitsbehörde erläutern Ihnen gerne alles Notwendige in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Die wichtigsten Informationen

Staatsangehörigkeitsbehörde
Tempelhof-Schöneberg

John-F.-Kennedy-Platz 1
10825 Berlin

Kontaktmöglichkeiten:
Tel: 030/ 90 277 - 62 39
Wie komme ich zur Staatsangehörigkeitsbehörde Tempelhof-Schöneberg?
S-Bahn: S1, S41, S42, S46, S47 bis Schöneberg
U-Bahn: U4 bis Rathaus Schöneberg oder
U7 bis Bayerischer Platz
Bus: 104, M46 bis Rathaus Schöneberg oder
106 bis Martin-Luther-Str.

Öffnungszeiten der Staatsangehörigkeitsbehörde Tempelhof-Schöneberg

Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Einbürgerungen und mehr in der Staatsangehörigkeitsbehörde Tempelhof-Schöneberg

Zu den Aufgaben der Staatsneghörigkeitsbehörde gehören die Einbürgerungen. Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben möchte, sollte hier einen Termin für eine Erstberatung vereinbaren. Bei diesem Gespräch erfahren Sie unter welchen Voraussetzungen Sie einen Antrag stellen können und welche Unterlagen außer der Geburtsurkunde und dem Pass Sie benötigen. Aber auch wenn Sie einen Staatsangehörigkeitsausweis benötigen sind Sie hier richtig!
Alle Angaben ohne Gewähr!

Ämter in Tempelhof-Schöneberg:

Staatsangehörigkeitsbehörden in Berlin: