Berliner Wörter mit M

Ein Wörterbuch
Unser Berlin Wörterbuch - Symbolbild: © bhchae76 - stock.adobe.com

Was bedeutet Mief, Molle, Muckefuck oder Mumpitz?

Auf dieser Seite finden Sie Berliner Redewendungen und Wörter mit dem Anfangsbuchstaben M. Was meint der Berliner mit Molle, Muckefuck, Mumpitz oder Mief? Haben Sie schon mal eine Molle getrunken?

Berliner Wörter mit "M" in unserem Wörterbuch:

  • mampfen - essen
  • Männeken - Bezeichnung für einen kleinen Mann
  • Mattscheibe - Bezeichnung für den Fernseher
  • mausen - etwas stehlen

  • Macke - Tick, Fehler
  • manschn - durchmischen
  • sich mausern - aus demjenigen wird noch was, er wird sich noch verändern
  • etwas ist zum Mäuse melken - man ist total verzweifelt
  • Meisenheim - die psychiatrische Anstalt
  • Mief - abgestandene oder schlecht riechende Luft
  • Miefquirl - Ventilator
  • Mieke - alte Bezeichnung für weibliches Kind oder junges Mädchen (Vielen Dank an quade34.)
  • Mischpoke - So nennt man die Verwandten, meist eher im negativen Sinne.
  • Molle - ein Glas Bier, Molle mit Kompott ist ein Glas Bier und ein Glas Schnaps
  • mollich - warm, heimelig
  • Mont Klamotte - Bezeichnung für die Müllkippe
  • Muckefuck - das ist Gerstenkaffee
  • Muffnsausn - Angst oder Furcht
  • Mumpitz - Blödsinn oder das ist so nicht richtig

Ein gemütlicher Abend in Berlin: Vor der Mattscheibe sitzen und was mampfen, dazu eine Molle trinken. Manch einer meint zwar man hätte eine Macke, aber für viele Berliner ist das normal.

Sehenswürdigkeiten & Locations in Berlin mit dem Anfangsbuchstaben M, die Sie sich während Ihres Urlaubs in Berlin ansehen sollten:

Berlin Portal:

Stand: 14.03.2019