Rezept für Kohlrouladen Berliner Art

Rezept für Kohlrouladen
Wie werden Kohlrouladen zubereitet? - Symbolbild: © Thomas Bethge

Kohlrouladen gehören für viele Berliner sicher mit zu ihren Lieblingsgerichten! Einfach, preiswert und schnell zubereitet! So wie es der Berliner liebt! Jede Berliner Hausfrau hat wohl ihr eigenes Rezept für Kohlrouladen. Hier mal ein Beispiel:

Für das Rezept für Kohlrouladen benötigen Sie:

(Zutaten für 4 Personen:)

  • 1 Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2 EL Butter
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 2 EL Creme fraiche

Zubereitung:

Berliner Kohlrouladen mit Kartoffeln
Unser Rezept für Kohlrouladen nach Berliner Art ist einfach!
Foto © Andrea Wilhelm

Entfernen Sie die äußeren Blätter und den Strunk vom Weißkohl. Blanchieren Sie den Kohlkopf dann kurz bis sich die Blätter lösen. Nehmen Sie den Kohlkopf dann aus dem Wasser und tauchen ihn in Eiswasser. Lösen Sie nun die Blätter und trennen die dicke Blattrippe heraus. Legen Sie die Blätter auf ein feuchtes Tuch. Weichen Sie das Brötchen ein und drücken es dann gut aus. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden sie klein. Würzen Sie nun das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und geben auch das Ei, die Zwiebel und das Brötchen dazu. Vermischen Sie alles gut miteinander und verteilen die Masse auf die Kohlblätter. Schlagen Sie die Kohlblätter seitlich ein und drehen sie zu einer Roulade. Wickeln Sie sie mit Küchengarn fest, so dass sie nicht wieder aufgehen. Erhitzen Sie dann die Butter in einem Topf und braten die Kohlrouladen darin kräftig an. Gießen Sie dann die Brühe dazu und lassen die Kohlrouladen bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ungefähr eine Stunde garen. Nehmen Sie die Rouladen aus dem Topf und stellen sie warm. Lassen Sie den Bratensaft etwas einkochen und verfeinern ihn mit Creme fraiche. Schmecken Sie nochmals mit Salz und Pfeffer ab.

Servieren:
Reichen Sie dazu Salzkartoffeln.
Guten Appetit!

Berliner Rezepte:

Lebensmittelgeschäfte in Berlin:

Einkaufen in Berlin:

Stand: 27.09.2018